Susan Boyle als Chartstürmerin

+
Klein und unscheinbar mit dem Charme einer Hausfrau stürmt Susan Boyle die Charts.

München - Die kleine, unscheinbare Sängerin Susan Boyle trumpft mit ihrem Album "I Dreamed A Dream".  Sie stieg in Deutschland auf Platz drei ein.

Sängerin Susan Boyle hat es auf Anhieb mit ihrem Debüt-Album “I Dreamed A Dream“ auf Platz drei der LP-Hitparade geschafft. Dies teilte Media Control am Dienstag in Baden-Baden mit. Die “Britain's Got Talent“-Sängerin sei die höchste Neueinsteigerin in dieser Woche.

In Deutschland haben die Castingshowgewinner nicht soviel Glück

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

An der Spitze sei weiterhin seit vier Wochen das Duo “Ich + Ich“. Den zweiten Platz belege nun Robbie Williams mit “Reality Killed The Video Star“. In den Single-Charts verdrängte Aura Dione mit “I Will Love You Monday (365)“ die Black Eyed Peas vom Gipfel.

dpa

Kommentare