DHL-Shirts als Mode-Trend

Paris (dpa) - Paketlieferungen sind in Mode - zumindest, wenn es nach dem französischem Designerlabel Vêtements geht, das auffällige gelbe T-Shirts mit dem rotem Logo des Paketdienstes DHL verkauft. B

ereits im vergangenen Herbst wurden die Shirts zum Gesprächsthema bei der Pariser Fashion Week, jetzt können sie erworben werden - für rund 300 Euro. In den sozialen Netzwerken feiern Fans den Mode-Coup: Auf Twitter und Instagram posten sie Fotos von DHL-Boten in ihren gelben Uniformen oder inszenieren sich selbst für ein Selfie vor einem der Lieferwagen. Die Arbeitskleidung des Logistikunternehmens mit Logo findet sich online derweil schon für einen Bruchteil des Preises.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.