Radikaler Stilwandel

Foto schockt Fans: So sieht Klaas Heufer-Umlauf jetzt nicht mehr aus

+
Klaas Heufer-Umlauf hat sich eine neue Frisur zugelegt.

Normalerweise ist Klaas Heufer-Umlauf als gutgekleideter, gestylter Moderator bekannt. Sein neuestes Foto schockt aber seine Fans.

Klaas Heufer-Umlauf erkennt man im Normalfall schon an seinem frechen Grinsen. Außerdem ist der Moderator für eine Kombination aus stylisch, gegelten Haaren und einem gepflegten Bart bekannt.

Nun zeigte sich der Moderator (“Circus HalliGalli“) erstmals mit neuer Frisur - und die hat so gar nichts mit seiner normalen Matte zu tun. 

Das Bild veröffentlichte Klaas, der seine aktuelle Talkshow „Late Night Berlin“ auf Pro Sieben ohne seinen TV-Partner Joko Winterscheidt moderiert, auf dem Twitter-Kanal von Die Zeit. Dort ist er zurzeit als Gast-Twitterer unterwegs.

Die Fans sind geschockt - und zeigen Humor

Klaas‘ Fans sind geschockt von dessen neuer Haarpracht bzw. von deren Fehlen. Eine Userin schreibt „toll danke wie lösch ich das jetzt jemals wieder aus meinem Kopf“, während eine andere die Verwandlung schlicht „verstörend“ findet.

Lesenswert: Tatort-Star erklärt, warum er Klaas durch Berlin kutschiert

Allerdings gibt es auch Nutzer, die finden, dass der ehemalige VIVA-Moderator auch schon schlimmer ausgesehen hat. Man möchte spontan zustimmen.

Aber wie konnte das ausgerechnet Klaas passieren? Zur Erinnerung: Der 34-Jährige ist gelernter Friseur. Hat er sich wirklich von einem Kollegen so rasieren lassen bzw. gar selbst Hand angelegt?

Ist Klaas‘ neue Frisur nur ein Bluff?

Manchen kommt die neue Platte des Moderators aber ganz schön komisch vor. Trägt Klaas etwa nur eine Maske und macht uns in punkto neuer Frisur etwas vor?

Wenn man näher an das Bild aus dem Heufer-Umlaufschen Tweet zoomt, erkennt man jedenfalls einen dunklen Fleck an der linken Schläfe. Sind das möglicherweise Klebereste?

Möglicherweise ist das Foto auch in Zusammenhang mit Klaas‘ Show „Late Night Berlin“ entstanden, wo er in die Rolle des ehemaligen SPD-Chefs Martin Schulz geschlüpft ist.

Vielleicht sorgt der Moderator ja schon am Montagabend für Aufklärung. Ab 23 Uhr läuft die zweite Episode von „Late Night Berlin“ auf Pro Sieben. Dort wird man sehen, wie haarig es bei Klaas tatsächlich zugeht. Die erste Sendung crashte Jan Böhmermann sensationell.

Interessant: TV-Kritik zur ersten Ausgabe von „Late Night Berlin“

sh

Sehen Sie hier

Unvergesslicher TV-Moment: Hodenschuss-Bingo mit Joko und Klaas

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare