Für den besonderen Anlass: Schuhe mit Schmuckabsätzen

+
Absätze leiden oft beim Gehen auf der Straße. Foto: Wolfgang Kumm dpa

Schmuck kann auch Schuhe zieren. Eigentlich sind der Dekoration auch von Absätzen keine Grenzen gesetzt. Allerdings sollte man unterwegs vorsichtig damit umgehen.

Ulm (dpa/tmn) - Schuhe haben an den Absätzen derzeit teils auffälligen Schmuck. Große Perlen und Schmucksteine verzieren sie zum Beispiel. Allerdings müssen die Trägerinnen die so dekorierten Schuhe mit Vorsicht einsetzen:

Für den Alltag passen sie nämlich nur bedingt. Das erklärt Stilberaterin Sonja Grau. Wer viel laufen muss, über unebene Wege oder Kopfsteinpflaster, macht sich die Deko so nur kaputt, verliert vielleicht sogar Teile von den Perlen und Steinen. Besser kommen die Schuhe mit Schmuckabsätzen also zu besonderen Anlässen zum Einsatz.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.