Hipster ohne Hose: Nackte Männer als Vorleser

Berlin (dpa) - Ob man sich so besser auf den Inhalt konzentrieren kann? Literaturfreunde lassen sich in Berlin, London oder Brighton von nackten Männern vorlesen.

Bei der Veranstaltungsreihe "Naked Boys Reading" lesen zumeist hippe junge Männer Passagen aus ihrer Lieblingsliteratur zu einem bestimmten Thema - und tragen dabei nicht mehr als ein Buch.

"Wir suchen nach allen Typen von Jungs", heißt es auf der Internetseite der Veranstalter. Wer da mitmacht? "Jungs von nebenan mit einer exhibitionistischen Ader und Liebhaber der Nacktkultur mit gut bestückter Bibliothek."

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.