Horst Janson verdankt Fitness dem Schwimmen

+
Horst Janson steht auch mit 80 noch auf der Theaterbühne. Foto: Horst Ossinger

Bad Hersfeld (dpa) - Seine körperliche Fitness mit 80 Jahren verdankt der Schauspieler Horst Janson seiner Zeit als Leistungsschwimmer in jungen Jahren in Wiesbaden.

"Von der Grundmuskulatur zehre ich heute noch. Mit etwas Sport kann ich meine Fitness gut wiederbeleben - auch wenn sie mal eingeschlafen ist." Bewegung sei das Wichtigste, um in guter Verfassung zu bleiben. "Ich achte aber auch auf gesunde Ernährung, kein fettes Fleisch, lieber Fisch und Vorsicht mit dem Alkohol", sagte der Wahl-Münchner, der gern Fahrrad fährt und mit Vorliebe auf dem Starnberger See segelt. Bald ist Janson ("Die Buddenbrooks", "Sesamstraße") bei den Bad Hersfelder Festspielen zu sehen - im Drama "Hexenjagd" (Premiere: 24. Juni).

Horst Janson

Vita Horst Janson

"Hexenjagd" in Bad Hersfeld

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.