Karoline Herfurth würde es tun

+
Schauspielerin Karoline Herfurth

Berlin - Magere Diäten und knallharte Fitness-Programme: Viele Filmstars hungern sich in ihre Traumrollen hinein. Auch Karoline Herfurth wäre dazu bereit - unter einer Bedingung.

Schauspielerin Karoline Herfurth würde für eine Rolle nur im Notfall eine Diät machen. Nur wenn die Figur eine Krankheit hätte, die man nicht mit der Maske herstellen könne, sei sie dazu bereit, sagte die 25-Jährige in Berlin. “Aber das wäre schon sehr viel verlangt und ich würde nur unter ständiger ärztlicher Betreuung abnehmen“, fügte sie hinzu.

Würde man dagegen von ihr verlangen, für einen Film abzunehmen, um einem Schönheitsideal zu entsprechen, so würde sie die Rolle ablehnen, sagte die Berlinerin weiter. “Zunehmen würde ich schon eher für eine Rolle, aber auch das nur unter Aufsicht und mit einem Plan, wie man erst zu- und dann auch wieder abnimmt“, sagte Herfurth kurz vor dem Start des Films “Vincent will Meer“ (22. April), in dem sie eine Magersüchtige spielt.

Herfurth ist bekannt aus Filmen wie "Der Vorleser ", "Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders" und "Mädchen, Mädchen".

Umfrage: Die natürlichsten Frauen der Welt

Umfrage: Die natürlichsten Frauen der Welt

DAPD

Kommentare