Monika Sozanska macht eine gute Figur

Blank statt Planche: Offenbacher Fechterin freizügig wie nie

+
Monika Sozanska.

Offenbach - Blank statt Planche: Monika Sozanska vom Fechtclub Offenbach sorgt zurzeit abseits ihres Sports für Schlagzeilen. 

Seit etwas mehr als einem Jahr tritt Monika Sozanska mittlerweile für den Fechtclub Offenbach in Wettkämpfen auf die Planche - mal mehr und mal weniger erfolgreich. Doch die Olympia-Zehnte von 2012 in London sorgt auch abseits ihres Sports regelmäßig für Schlagzeilen. So zog sie dieser Tage für die „Sportbild“ blank. In einem Video ist sie gemeinsam mit anderen deutschen Sportlern wie Turner Andreas Toba oder Zehnkämpfer Rico Freimuth unbekleidet zu sehen. „Das macht ganz viel Spaß“, sagte Sozanska.

Die Degenfechterin, die nicht selten auch auf Roten Teppichen anzutreffen ist, präsentierte sich im Februar des vergangenen schon einmal ähnlich freizügig. Zur Regenerationszwecken stieg sie nur im Bikini bekleidet in eine Eis-Sauna und postete das Bild auf ihrem Instagram-Account. Auch ansonsten zeigt sie sich in den Sozialen Netzwerken durchaus sexy. (red)

#backselfie #longhairlover #studiofederyszyn #wrocław

Ein Beitrag geteilt von Monika_Sozanska (@monika_sozanska) am

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare