Schwiegervater von "Münte" wünscht sich ein Enkelkind

+
Michelle und Franz Müntefering sind frisch verheiratet.

München - Wenn es nach dem stolzen Schwiegervater von Franz Müntefering (69) geht, soll ganz schnell ein Enkelkind her. In einem Interview erzählt Friedrich Schumann (56) von seinem größten Wunsch.

Franz Müntefering soll wieder Vater werden - jedenfalls wenn es nach dem Wunsch seines neuen Schwiegervaters Friedrich Schumann geht. Der 56-Jährige sagte der Illustrierten “Bunte“, er wünsche sich von seiner frisch vermählten Tochter Michelle und dem früheren SPD-Chef ein Enkelkind.

Liebe kennt keine Altersgrenze:

Liebe kennt keine Altersgrenze

Der 69 Jahre alte Müntefering und seine 29-jährige Freundin hatten am Samstag auf der Zeche Zollverein in Essen geheiratet. “Welcher Vater würde sich nicht freuen, Opa zu werden? Es wäre toll, wenn es bei den beiden klappen würde, denn das wäre mein erstes Enkelkind“, wird Vater Schumann zitiert. Mit der Wahl Michelles sei er zufrieden: “Ich freue mich, dass meine Tochter gut untergebracht ist.“ Die Hochzeitsfeier am vergangenen Wochenende in Essen sei sehr angenehm gewesen: “Man konnte es eigentlich nicht besser haben. Ich bin sehr glücklich“, sagte Münteferings Schwiegervater.

AP

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare