Ist diese Frau eine Gefahr für Lady Gaga?

London - Sie posiert mit einer Hand im Schritt und ist laut Pressetext "bedingt jugendfrei": Ist diese Frau eine Gefahr für Lady Gaga?

Natalia Kills heißt die 24-jährige Britin, die in die Fußstapfen von Lady Gaga treten möchte und nicht nur die Plattenfirma mit dem Megastar gemeinsam hat. Auch beim exotisch klingenden Namen - Lady Gaga heißt bürgerlich Stefani Joanne Angelina Germanotta, Natalia Kills in Wirklichkeit Natalia Cappuccini - enden die Gemeinsamkeiten noch nicht.

Die größte Gemeinsamkeit ist die freizügige Inszensierung. Während mancher schon Lady Gagas Drang zur offensiven Sexualität geschmacklos findet, ist Natalia Kills ähnlich schief gewickelt - und fasste sie sich für ein Pressefoto mit einer Hand an den Busen und steckte die andere Hand so in den Schritt (siehe Fotostrecke).

Das besagte Foto und mehr zum Thema "Popstars und nackte Haut"

Nackte Haut bei Popstars

"Bedingt jugendfrei und zweifelsohne grenzwertig" sei Natalia Kills, steht im Marketingtext. Sie trete nicht zuletzt in die Fußstapfen von Lady Gaga, heißt es weiter.

Seit dem letzten Freitag ist ihre erste Single "Mirrors" auf dem deutschen Markt erhältlich. Im passenden Video zeigt sich Natalia Kills in Strapsen vor dem Spiegel. Das kann noch heiter werden ...

Rubriklistenbild: © Nick Walker

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare