„Teil meines Lebenswegs“

Fotos: Popstar Anastacia zeigt ihre Brustkrebsnarben

+
Anastacia.

Los Angeles - Mit der Brust-Amputation nach ihrer Krebs-Erkrankung ist Anastacia von Anfang an sehr offen umgegangen. Doch jetzt ging die US-Sängerin (“I‘m outta love“) einen großen Schritt weiter.

Die US-amerikanische Soulsängerin Anastacia (48) zeigt drei Jahre nach einer Brustkrebs-Operation ihre Narben. Auf Instagram schrieb die Sängerin am Dienstag, sie freue sich, in der Zeitschrift „Fault“ über ihre Krebserkrankung zu sprechen und mit Fotos von ihren Narben an die Öffentlichkeit zu gehen.

„Die Narben sind Teil meines Lebensweges und sie erinnern mich an all das, was ich bei der Brustamputation durchgemacht habe“, zitiert das Trendmagazin auf Instagram aus dem Interview mit der Sängerin.

Anastacia war 2003 erstmals an Brustkrebs erkrankt, bei der erneuten Diagnose 2013 ließ sie sich beide Brüste entfernen.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.