Unbezahlbar

Privatkonzert mit Helene Fischer? Diese Summe müsste man hinblättern

+
Die Fußballmannschaft von RB Leipzig hat für 500.000 Euro ein Privatkonzert von und mit Helene Fischer ersteigert.

Helene Fischer in eurem Wohnzimmer? Eine ziemlich traumhafte Vorstellung. Nicht für die Jungs von RB Leipzig. Die haben ein Privatkonzert mit der Schlager-Queen ersteigert.

Leipzig - Helene Fischer (34) ist einfach die Beste. Diese Meinung teilen wohl viele über den deutschen Schlager-Star. Deshalb wäre es auch für ihre Fans das höchste der Gefühle, die blonde Schönheit einmal im heimischen Wohnzimmer begrüßen zu dürfen und hautnah dabei zu sein, wenn sie ihre Hits „Atemlos“ und „Herzbeben“ performt (auch, wenn das womöglich bedeutet, dass noch mehr auffällt, dass bei Helene-Fischer-Shows in der Regel alles vom Band kommt).

Privatkonzert bei RB Leipzig: Timo Werner lädt Helene Fischer zu sich nach Hause ein

Für die Mannschaft des Fußballclubs RB Leipzig ist dieser Traum jetzt wahr geworden: Bei der Wohltätigkeitsveranstaltung „GRK Gold Charity Masters“ wurde nach Angabe von schlager.de nämlich ein Privatkonzert von und mit Helene Fischer höchstpersönlich versteigert. Mit 500.000 Euro waren die Jungs vom RB Leipzig demnach die Meistbietenden. Somit durften sie sich am Ende des Abends über den Hauptgewinn freuen, während die 500.000 Euro an notleidende Kinder gespendet wurden. 

Und wo findet das Privatkonzert mit Helene Fischer statt? Nationalspieler Timo Werner (22) von RB Leipzig hat einen Vorschlag: „Mein Wohnzimmer wäre frei...“

lg

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare