Queen beginnt Jubiläums-Tour mit Kate

+
Mehr Bilder sehen Sie in der Fotostrecke unten

London - Die britische Queen Elizabeth II. (85) hat ihre Tour zum 60. Thronjubiläum durch Großbritannien mit Herzogin Kate an ihrer Seite begonnen. Die 30-Jährige schien bei der Queen genau hinzuschauen.

Die beiden Frauen fuhren am Donnerstag mit dem Zug von London in die englische Stadt Leicester und wurden dort von Tausenden Schaulustigen begrüßt. Dritter im Bunde war der Ehemann der Queen, Prinz Philip (90). Während die Queen und Prinz Williams Frau Kate sich unter anderem eine Modenschau von Studenten ansahen, besuchte Philip eine Hilfsorganisation.

Leicester gehört zu den Städten mit der höchsten Zahl von Menschen mit Migrationshintergrund in England und hatte sich für den Besuch viele Programmpunkte mit multikulturellem Bezug überlegt. So wurden die Queen, Philip und Kate von Tanzgruppen begrüßt, die traditionelle Tänze aus verschiedenen Ländern zeigten. Am Nachmittag nahmen die drei an einem Gottesdienst in der Kathedrale von Leicester teil, bei dem nach Angaben der Kirche Elemente aus verschiedenen Religionen eine Rolle spielten.

Weitere Station war eine Ausstellung von Hilfsorganisationen der Stadt in der De Montfort University. Auf den Straßen jubelten die Menschen der Queen zu und schwenkten Union-Jack-Flaggen. Der Bürgermeister von Leicester, Peter Soulsby, erklärte, die Stadt sei sehr stolz darauf, Startpunkt für die Tour zum Diamantenen Jubiläum zu sein.

Queen beginnt Jubiläumstour mit Kate

Queen beginnt Jubiläumstour mit Kate

Sechzig Jahre, nachdem sie Königin wurde, reist die Queen in den kommenden Monaten bis Ende Juli durch das Vereinigte Königreich. Touren in die Länder des Commonwealth, deren Staatsoberhaupt sie ebenfalls ist, hat sie an jüngere Familienmitglieder abgegeben. Am ersten Juni-Wochenende wird sie ein ganzes Wochenende lang in London gefeiert.

Herzogin Kate hielt sich bei der Ankunft in Leicester sichtbar im Hintergrund, die Queen führte den Rundgang an. Beobachter meinten, Kate habe die erfahrene Großmutter ihres Mannes Prinz William (29) dabei gut beobachtet. Zu ihrer eigenen Zukunft dürfte Hunderte Besuche ähnlicher Art gehören, für die sie sich bei der weit gereisten Queen einiges abschauen kann. William ist derzeit als Hubschrauberpilot bei einem Training auf den Falkland-Inseln.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare