Golden Globes

Stallones Töchter sind gemeinsam "Miss Golden Globe"

+
Die Golden Globes bringen Sly Glück: In diesem Jahr gewann er eine Trophäe als bester Nebendarsteller ("Creed"), jetzt sind seine Töchter als "Miss Golden Globe" dabei. Foto: Paul Buck

Action-Star Sylvester Stallone dürfte stolz wie Oscar sein: Seine drei Töchter werden sich bei den Golden Globes um die Gewinner kümmern.

Los Angeles (dpa) - Die drei Töchter von US-Schauspieler Sylvester Stallone (70) sind zur "Miss Golden Globe 2017" gewählt worden.

Sistine, Sophia und Scarlet Stallone werden bei der Filmpreis-Verleihung am 8. Januar Moderator Jimmy Fallon assistieren, wie der Auslands-Filmjournalistenverband in Hollywood (HFPA) am Donnerstag (Ortszeit) auf seiner Homepage bekannt gab. "Die Stallone-Schwestern werden unsere historisch gewachsene Tradition der Statuetten-Vergabe bei der Preisverleihung weiterführen", erklärte HFPA-Präsident Lorenzo Soria in einem Statement.

Erstmals in der Geschichte der Golden Globes haben die Organisatoren damit mehrere Geschwister für diese Aufgabe ausgewählt. Traditionell entscheiden sie sich für einen Sohn oder eine Tochter einer Hollywood-Größe. "Miss Golden Globe 2016" war Corinne Foxx, Tochter von US-Schauspieler Jamie Foxx (48).

Die Globe-Trophäen, vergeben von in Hollywood lebenden ausländischen Filmjournalisten, gelten als Barometer für den wichtigsten Filmpreis der Welt, den Oscar. Im Januar erfolgt die Preisverleihung zum 74. Mal.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.