Für Till Brönner spielen Frauen die zweite Geige

+
Till Brönner bedeutet seine Trompete sehr viel.

München - Till Brönner ist ein begnadeter Trompeter und Jazzmusiker. Kein Wunder also, dass er seine Trompete gern mit einer Lebenspartnerin vergleicht. Da haben es die Frauen nicht leicht.

Im Lebens des Jazzmusikers Till Brönner nimmt seine Trompete einen ganz besonderen Platz ein. “Mir bedeutet die Trompete sehr viel, da braucht man nicht lange herumzudeuteln. Sie fordert mich und, ja, sie ist im Prinzip schon so etwas wie eine Lebenspartnerin“, sagte der 40-Jährige der Zeitschrift “Freundin“ laut Vorabbericht von Dienstag.

Jede Frau an der Seite eines Musikers kenne das Gefühl, dass sie nur die zweite Geige spiele, sagte Brönner weiter. “Wer das nicht versteht, wird immer eifersüchtig sein. Das sind wohl nicht die richtigen Frauen für einen Musiker“. Eine für ihn interessante Frau müsse nicht musikalisch sein, aber “Respekt vor Musik“ haben, betonte der Künstler.

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare