Wem gehört das Geld?

10.000 Euro gefunden - Viele Eigentümer

Waiblingen - Der Fund von 10 000 Euro auf einer Straße im baden-württembergischen Waiblingen hat Interesse geweckt: Bei der Polizei meldeten sich mehrere Eigentümer.

Es hätten bereits mehrere Menschen Anspruch auf die Banknoten erhoben, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Der rechtmäßige Eigentümer sei aber bislang nicht dabei gewesen. Ein Beamter hatte die Scheine am Freitag vor dem Waiblinger Landratsamt entdeckt. Ein Besucher der Zulassungsstelle habe möglicherweise eine Gebühr in bar mitgebracht und dann verloren, sagte der Sprecher. Das Geld war am Montag von der Polizei an das Fundbüro übergeben worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.