Afrikaner in Sachsen-Anhalt angegriffen

Klötze - Ein 29-jähriger Afrikaner ist in Klötze in Sachsen- Anhalt von drei jungen Männern aus Fremdenhass beleidigt und angegriffen worden.

Die 17, 22 und 23 Jahre alten mutmaßlichen Täter beschimpften ihr Opfer zunächst, ehe sie es schlugen und traten.

Der Afrikaner und ein Angreifer wurden bei dem Zwischenfall am Sonntag leicht verletzt, wie das Polizeirevier Salzwedel am Montag mitteilte.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.