Archiv – Deutschland

Berlins Innensenator gegen Panikmache zum 1. Mai

Berlins Innensenator gegen Panikmache zum 1. Mai

Berlin - Unmittelbar vor den Mai-Demonstrationen von Rechtsextremisten und Linken in Berlin hat Innensenator Ehrhart Körting (SPD) davor gewarnt, mögliche Gewaltausbrüche herbeizureden.
Berlins Innensenator gegen Panikmache zum 1. Mai
Expo: Größte Weltausstellung eröffnet

Expo: Größte Weltausstellung eröffnet

Shanghai - Mit einer farbenfrohen Zeremonie ist in Shanghai die größte Weltausstellung der Expo-Geschichte eröffnet worden. In den nächsten sechs Monaten werden 70 Millionen Besucher erwartet.
Expo: Größte Weltausstellung eröffnet

Mann legt Feuer und beschießt Polizisten

Gera - Ein 42-Jähriger hat in Gera Feuer in seiner Wohnung gelegt und Polizisten mit Böllern beschossen. Vorausgegangen war der Attacke ein Familienstreit.
Mann legt Feuer und beschießt Polizisten

Lehrer rettet 15-Jährige vor Zwangsheirat

Hamburg - Mit 15 Jahren sollte eine Serbin heiraten - gegen ihren Willen. Dafür wurde sie von Hamburg nach Berlin verschleppt. Über das Internet sendete sie Hilferufe. Ihr Lehrer reagierte. 
Lehrer rettet 15-Jährige vor Zwangsheirat

Odenwaldschule: Sechs Verfahren eingestellt

Darmstadt - Im Zusammenhang mit den Missbrauchsfällen an der Odenwaldschule hat die Staatsanwaltschaft Darmstadt fast die Hälfte der 13 Ermittlungsverfahren eingestellt.
Odenwaldschule: Sechs Verfahren eingestellt

Sprengstoff in Müllannahmestelle gefunden

Würzburg - Beim Umladen von Müll auf einer Müllannahmestelle haben Arbeiter Sprengstoff und Zündkapseln gefunden. Die Materialien wurden früher von Nato-Verbänden benutzt.
Sprengstoff in Müllannahmestelle gefunden

Reisebus auf A7 ausgebrannt

Lutterberg - Ein holländischer Reisebus ist auf der A7 ausgebrannt. 28 Schüler, 2 Lehrer und der Bisfahrer konnten sich aus dem brennen den Fahrzeug retten. Die Autobahn wurde gesperrt.
Reisebus auf A7 ausgebrannt

Rechter Schornsteinfeger darf weiter arbeiten

Halle - Allein wegen seiner rechtsextremen Gesinnung darf einem Bezirksschornsteinfegermeister nicht die Arbeit verboten werden, urteilte das Verwaltungsgericht.
Rechter Schornsteinfeger darf weiter arbeiten

Lidl ruft Party-Artikel zurück

Neckarsulm - Der Discounter Lidl hat zwei Faschingsartikel zurückgerufen, weil sie die Gesundheit gefährden können. Die Artikel sollen nicht mehr benutzt und in die Filiale zurück gebracht werden.
Lidl ruft Party-Artikel zurück

Deutsches Forschungsflugzeug fliegt nach Island

Oberpfaffenhofen - Zwei Wochen nach dem Vulkanausbruch in Island soll das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) dort mit einem Forschungsflugzeug die Aschekonzentration in der Luft messen.
Deutsches Forschungsflugzeug fliegt nach Island

Rechtsradikale treten in Pirna auf Behinderte ein

Pirna - Abscheuliche Tat: In der Sächsischen Schweiz haben rechtsradikale Jugendliche eine Gruppe mit behinderten Schülern aus Berlin beleidigt und auf sie eingetreten.  
Rechtsradikale treten in Pirna auf Behinderte ein

Junge überlebt Sturz in 20 Meter tiefe Höhle

Bad Urach - Ein Junge schlich sich in einem unbemerkten Moment auf der Schwäbischen Alb von seiner Schwester davon und stürzte 20 Meter tief in eine Höhle. Er ist schwer verletzt.
Junge überlebt Sturz in 20 Meter tiefe Höhle

Frau mit vier Promille am Steuer

Hennigsdorf - Eine Frau hat mit 4,0 Promille die Kurve nicht gekriegt und ist auf einer Verkehrsinsel gelandet. Die 33-Jährige musste mit auf die Polizeiwache kommen.
Frau mit vier Promille am Steuer

Staat soll Folgekosten von Schönheits-OP zahlen

Kassel - Wenn ein Arzt eine Schönheits-OP durchführt, die als strafbare vorsätzliche Körperverletzung zu werten ist, muss der Staat für die Folgekosten des Opfers aufkommen. Das hat ein Gericht entschieden.
Staat soll Folgekosten von Schönheits-OP zahlen

Blütenregen: Falschgeld in Umlauf

Offenbach - Die Polizei warnt vor außerordentlich gut gefälschten 20-Euro-Scheinen. Die Fälscher hatten gute Geräte und viel Know-How. Wie sie trotzdem erkennen, ob ihr Schein echt ist, lesen Sie hier.
Blütenregen: Falschgeld in Umlauf

Sex-Panne: n-tv zeigt steifen Penis

Köln - Peinliche Panne beim Nachrichtensender n-tv: In einer Live-Sendung war ein onanierender Mann zu sehen, der sich an seinem steifen Penis zu schaffen machte.
Sex-Panne: n-tv zeigt steifen Penis

Schul-Amokläufer muss neun Jahre hinter Gitter

Ansbach - Der Staatsanwalt hatte zehn Jahre Haft gefordert. Doch das Urteil am Donnerstagmittag fiel ein wenig milder aus: Der Täter muss nun neun Jahre Jugendhaft absitzen.
Schul-Amokläufer muss neun Jahre hinter Gitter

Odenwaldschule: Sprecher will zurücktreten

Heppenheim - Mitten in der Aufarbeitung ihres Missbrauchsskandals muss sich die Odenwaldschule im südhessischen Heppenheim für ihren Trägerverein einen neuen Sprecher suchen.
Odenwaldschule: Sprecher will zurücktreten

26 Menschen aus Achterbahn befreit

Haßloch - Eine Achterbahn im Holiday Park blieb plötzlich stehen - in 20 Metern Höhe. 26 Menschen mussten von der Feuerwehr aus dem Fahrgeschäft gerettet werden. Einige stehen unter Schock.
26 Menschen aus Achterbahn befreit

Mutter: Amokläufer ist ein verschlossener Typ

Ansbach - Am dritten Prozesstag gegen den Amokläufer von Ansbach sagten die Eltern des Angeklagten aus. Er sei verschlossen gewesen, fast schon isoliert, schildern die Eltern ihr Kind.
Mutter: Amokläufer ist ein verschlossener Typ

Pädophiler Logopäde darf nicht mehr arbeiten

Leipzig - Ein Logopäde, der wegen Kindesmissbrauch vorbestraft ist, darf seinen Beruf nicht mehr ausüben. Das entschied das Bundesverwaltungsgericht.
Pädophiler Logopäde darf nicht mehr arbeiten

Straftäter unter fremder Dusche geschnappt

Stralsund - Ein Straftäter ist unter einer fremden Dusche in einem Altenheim geschnappt worden. Das Personal entdeckte den Mann und rief die Polizei. Er geht nun sauber in Haft.
Straftäter unter fremder Dusche geschnappt

Peiniger von Kassandra: lange Jugendhaft

Wuppertal - Im Prozess um das Martyrium von Kassandra (9) hat das Landgericht sein Urteil verkündet. Der 15-Jährige, der das Mädchen in einen Kanalschacht warf, muss achteinhalb Jahre Jugendhaft verbüsen.
Peiniger von Kassandra: lange Jugendhaft

Schulbus rast in Schülergruppe

Coesfeld - Schwerer Unfall auf dem Weg zum Unterricht: Ein Schulbus ist im münsterländischen Coesfeld in eine Schülergruppe gerast. Zwölf Kinder wurden verletzt, zwei davon lebensgefährlich.
Schulbus rast in Schülergruppe