Archiv – Deutschland

Schreckschuss-Pistole löst Alarm an Schule aus

Schreckschuss-Pistole löst Alarm an Schule aus

Itzehoe - Ein 19-Jähriger nahm im norddeutschen Itzehoe eine Schreckschuss-Pistole mit in die Berufsschule und löste damit einen Polizei-Großeinsatz aus Angst vor einem Amoklauf aus.
Schreckschuss-Pistole löst Alarm an Schule aus
Neue Leitlinien gegen Missbrauch

Neue Leitlinien gegen Missbrauch

Trier - Strengere Regeln bei Verdacht auf sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche: Die Deutsche Bischofskonferenz hat nach den Skandalen der vergangenen Monate ihre Leitlinien verschärft.
Neue Leitlinien gegen Missbrauch

Polizei sucht Bewaffneten in Schule

Itzehoe - Die Polizei sucht im Regionale Bildungszentrum Steinburg (Schleswig-Holstein) nach einer bewaffneten Person. Schüler mussten die Schule verlassen.
Polizei sucht Bewaffneten in Schule

Mutter und Sohn in Rosenheim umgebracht - Fahndung nach Ex-Mann

Rosenheim - Eine Mutter und ihr kleiner Sohn sind in Rosenheim umgebracht worden. Polizisten fanden die Leichen der 37- Jährigen und ihres 3 Jahre alten Sohnes im Keller eines Wohnhauses in der Innenstadt.
Mutter und Sohn in Rosenheim umgebracht - Fahndung nach Ex-Mann

Polizeischüsse: Räuber von fünf Kugeln getroffen

Köln - Der durch Polizei-Schüsse getötete Räuber in Köln ist von insgesamt fünf Kugeln getroffen worden. Das habe die Obduktion ergeben, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft.
Polizeischüsse: Räuber von fünf Kugeln getroffen

Raubüberfall - Täter auf Flucht getötet

Köln - Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Apotheke in Köln ist der Täter auf der Flucht von der Polizei erschossen worden. Er selbst trug nur eine unechte Waffe bei sich.
Raubüberfall - Täter auf Flucht getötet

Säuglinge in Londoner Klinik gestorben

London - Auch in einer Londoner Klinik sind drei Babys an verseuchten Infusionslösungen gestorben. Parallelen zu den Todesfällen in einer Mainzer Klinik sind erkennbar.
Säuglinge in Londoner Klinik gestorben

Polizeihund beißt Täter - Täter beißt Polizisten

Bochum - Ein junger Randalierer ist in Bochum von einem Polizeihund gebissen worden und hat dann selbst einen Polizisten ins Bein gebissen.
Polizeihund beißt Täter - Täter beißt Polizisten

Elf Jahre Haft im Rockerprozess

Duisburg - Knapp ein Jahr nach tödlichen Schüssen im Rockermilieu hat das Duisburger Schwurgericht ein Mitglied des Motorradclubs “Hells Angels“ zu elf Jahren Haft verurteilt.
Elf Jahre Haft im Rockerprozess

August: Noch nie gab's so viel Regen

Offenbach - Gefühlt haben wir es schon lange, doch nun ist es historisch: Der August 2010 war in Deutschland der verregnetste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1901.
August: Noch nie gab's so viel Regen

Doppelmord in Groitzsch: Keine heiße Spur

Groitzsch/Leipzig - Nach dem Doppelmord im sächsischen Groitzsch läuft die Suche nach dem Täter auf Hochtouren. Doch bis jetzt gibt es noch keine greifbaren Hinweise auf einen Verdächtigen.
Doppelmord in Groitzsch: Keine heiße Spur

Veröffentlichung von Überwachungsvideos rechtens

Osnabrück - Die Staatsanwaltschaft Duisburg hat offenbar keine rechtliche Handhabe, die von dem Loveparade-Veranstalter Rainer Schaller angekündigte Veröffentlichung der Überwachungsvideos zu verhindern.
Veröffentlichung von Überwachungsvideos rechtens

Stuttgart: Polizei stoppt Bagger-Blockade

Stuttgart - Spezialkräfte der Polizei haben die Besetzung eines Großbaggers vor dem Stuttgarter Hauptbahnhof durch Gegner des Milliarden-Bahnprojekts Stuttgart 21 beendet.
Stuttgart: Polizei stoppt Bagger-Blockade

Gegner von Stuttgart 21 entern Großbagger

Stuttgart - Drei Gegner des Bahnprojekts Stuttgart 21 sind am frühen Montagmorgen auf einen etwa zehn Meter hohen Großbagger geklettert und wollten sich dort festketten. Mit wem sie unter einer Decke stecken: 
Gegner von Stuttgart 21 entern Großbagger

Bahn zahlt Hitzeopfern Millionen

Berlin – Nach dem Klimaanlagen-Chaos in ihren Fernzügen während der hochsommerlichen Hitzewelle zeigt sich die Bahn kulant. Und die versprochene Wiedergutmachung für durchgeschwitzte Fahrgäste wird für den bundeseigenen Konzern ziemlich teuer.
Bahn zahlt Hitzeopfern Millionen

Pannen im Loveparade-Lagezentrum

Duisburg - Neue Details zur Loveparade-Katastrophe: Im Lagezentrum von Veranstalter und Polizei soll es nach Angaben einer Sicherheitsfirma in der kritischen Phase zu technischen Störungen gekommen sein.
Pannen im Loveparade-Lagezentrum

De Maizière: Neuer Perso ist sicher

Berlin - Trotz der Bedenken einiger Experten hält Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) den neuen Personalausweis für sicher.
De Maizière: Neuer Perso ist sicher

Brandanschlag auf jüdische Begräbnishalle

Dresden - Unbekannte haben am frühen Sonntagmorgen einen Brandanschlag auf die Begräbnishalle des Neuen Jüdischen Friedhofs in Dresden verübt.
Brandanschlag auf jüdische Begräbnishalle

Guttenberg: Kein Kahlschlag bei Bundeswehr-Standorten

Berlin - Städte und Gemeinden mit Truppenstandorten müssen nach der Bundeswehr-Reform offenbar nicht mit radikalen Einbrüchen rechnen.
Guttenberg: Kein Kahlschlag bei Bundeswehr-Standorten

Stuttgart 21: Bahn nach Protesten gesprächsbereit

Stuttgart - Die immer größeren Proteste gegen das Bahnhofsprojekt Stuttgart 21 zeigen Wirkung: Der Chef der Deutschen Bahn AG erklärte sich am Wochenende überraschend zu Gesprächen mit den Gegnern des Vorhabens.
Stuttgart 21: Bahn nach Protesten gesprächsbereit

Einbrecher lösten Explosion aus

Bochum - Die Explosion, bei der ein Bochumer Mehrfamilienhaus schwer beschädigt worden war, hatten Einbrecher ausgelöst. Die Polizei war zunächst von einer Gasexplosion wegen eines Defekts ausgegangen.
Einbrecher lösten Explosion aus

Ramsauer: Alkoholverbot für Fahranfänger ist Erfolg

Berlin - Drei Jahre nach der Einführung hat Verkehrsminister Peter Ramsauer das strikte Alkoholverbot für Fahranfänger als Erfolg gewertet.
Ramsauer: Alkoholverbot für Fahranfänger ist Erfolg

Unbekannter erschießt zwei Männer in Sachsen

Groitzsch - Ein Unbekannter hat im westsächsischen Groitzsch einen Doppelmord verübt. Zwei junge Männer sind tot. Die Polizei hat eine Sonderkommission gebildet.
Unbekannter erschießt zwei Männer in Sachsen

Lammert kritisiert Bundesverfassungsgericht

München - Bundestagspräsident Norbert Lammert hat dem Bundesverfassungsgericht teilweise realitätsferne Entscheidungen in Sachen Europa vorgeworfen.
Lammert kritisiert Bundesverfassungsgericht