Archiv – Deutschland

Wattwanderer verirrt sich im Eis: Rettung dank Webcam

Wattwanderer verirrt sich im Eis: Rettung dank Webcam

St. Peter-Ording - Weil eine Frau ihn beim Surfen im Internet auf einer Webcam entdeckte, konnte ein orientierungsloser Wattwanderer gerettet werden.
Wattwanderer verirrt sich im Eis: Rettung dank Webcam
Wussten Ordensführung und Vatikan seit Jahren vom Missbrauch?

Wussten Ordensführung und Vatikan seit Jahren vom Missbrauch?

Berlin - Einer der beiden beschuldigten Lehrer in dem Missbrauchsskandal an einem katholischen Kolleg hatte offenbar die Ordensleitung bereits 1991 über seine “verbrecherische Vergangenheit“ informiert.
Wussten Ordensführung und Vatikan seit Jahren vom Missbrauch?

Deutscher Skifahrer in Lech im Tiefschnee erstickt

Lech - Ein deutscher Tourenskifahrer aus Baden-Württemberg ist am Samstag im österreichischen Lech am Arlberg im Schnee erstickt.
Deutscher Skifahrer in Lech im Tiefschnee erstickt

Eis und Schnee: Hiddensee weiter abgeschnitten

Hiddensee - Die Insel Hiddensee bleibt von der Außenwelt vorerst abgeschnitten. Nach dem Ausfall der Fähre “Vitte“ ist noch kein weiterer Schiffsverkehr zwischen Schaprode und der Ostseeinsel möglich.
Eis und Schnee: Hiddensee weiter abgeschnitten

Entwarnung nach Lawinenabgängen im Allgäu

Kempten - Entwarnung nach drei Lawinen in den Allgäuer Alpen: Unter den Schneebrettern wurden nach Angaben der Polizei in Kempten keine Menschen verschüttet.
Entwarnung nach Lawinenabgängen im Allgäu

Wilde Flucht im Drogenrausch

Bayreuth - Mit Hubschrauber und mehreren Streifenwagen hat die Polizei in Franken einen Flüchtigen im Drogenrausch gejagt. Der 25-Jährige war bei einer Kontrolle zunächst vor den Polizisten weggelaufen.
Wilde Flucht im Drogenrausch

Nach Rauswurf 16-Jähriger: Schaffnerin abgemahnt

Potsdam - Nachdem eine Schaffnerin kürzlich in Brandenburg eine 16-jährige Schülerin bei fast minus 20 Grad aus dem Zug gewiesen hat, ist sie von der Deutschen Bahn schriftlich abgemahnt worden.
Nach Rauswurf 16-Jähriger: Schaffnerin abgemahnt

Behörden machtlos: Tausende spazieren auf der Alster

Hamburg - Auch ohne Behördensegen haben am sich am Samstag zehntausende Menschen auf der zugefrorenen Außenalster in Hamburg getummelt.
Behörden machtlos: Tausende spazieren auf der Alster

Nichts geht mehr: Schnee und Glätte bringen erneut Chaos

Hamburg - Unfälle, Ausfälle, Notfälle: Der neuerliche Wintereinbruch mit bis zu 40 Zentimetern Neuschnee und meterhohen Schneeverwehungen hat den Verkehr in vielen Regionen Deutschlands lahmgelegt.
Nichts geht mehr: Schnee und Glätte bringen erneut Chaos

Geologe: Gefahr für Felssturz war bekannt

Stein a.d. Traun/Erlangen - Der verheerende Felssturz von Stein a.d. Traun wäre nur mit einer massiven Betonwand und mit Ankerbohrungen in das Gestein zu verhindern gewesen.
Geologe: Gefahr für Felssturz war bekannt

Schneefälle: Viele Autofahrer stecken fest

Berlin - Neuer Schnee und frierende Nässe haben Polizei und Winterdienste in ganz Deutschland in der Nacht zum Samstag beschäftigt.
Schneefälle: Viele Autofahrer stecken fest

Unfall: Hubschrauberpilot fand verschneiten Flugplatz nicht

Iserlohn - Zu einem Hubschrauberunfall mit drei Verletzten ist es am Freitag in Iserlohn gekommen: Der Pilot aus Thüringen konnte in der verschneiten Landschaft den Flugplatz Hegenscheid nicht finden, wie die Polizei berichtete.
Unfall: Hubschrauberpilot fand verschneiten Flugplatz nicht

"Rechte Gesinnung": Täter gesteht Brandanschlag in Zossen

Potsdam - Ein 16-jähriger vermeintlich Rechtsradikaler hat den vor einer Woche verübten Brandanschlag auf das Haus der Demokratie in Zossen (Brandenburg) gestanden.
"Rechte Gesinnung": Täter gesteht Brandanschlag in Zossen

Mit dem E-Roller auf Streife: Bundespolizei im Einsatz

Düsseldorf - Die Bundespolizei hat seit Freitag ein neues Streifen-Fahrzeug: Die Ordnungshüter gehen im Elektro-Roller auf Verbrecherjagd. Was sich die Polizei von dem Gerät erhofft:
Mit dem E-Roller auf Streife: Bundespolizei im Einsatz

Im Elektro-Roller auf Verbrecherjagd

Düsseldorf - Im Elektro-Roller auf Verbrecherjagd
Im Elektro-Roller auf Verbrecherjagd

Mann ließ Leiche seiner Mutter jahrelang in Badewanne liegen 

Neunkirchen - Ein 61 Jahre alter Mann hat vermutlich mehrere Jahre lang mit der verwesten Leiche seiner Mutter in einer völlig vermüllten Wohnung in Neunkirchen (Saarland) gelebt.
Mann ließ Leiche seiner Mutter jahrelang in Badewanne liegen 

Psychologe erklärt: Darum gehen wir fremd!

Berlin - Beziehungskiller Seitensprung: Waum Männer und Frauen fremdgehen - und warum die Geschlechter jeweils unterschiedich "seitenspringen" - das erklärt Psychologe Dr. Wolfgang Krüger im Video.
Psychologe erklärt: Darum gehen wir fremd!

OVG: Beamtin nach Beziehung mit Häftling entlassen

Koblenz - Nach einer heimlichen Liebesbeziehung mit einem zum Drogenentzug vorläufig entlassenen Häftling ist eine Justizvollzugsbeamtin zu Recht aus dem Dienst entlassen worden.
OVG: Beamtin nach Beziehung mit Häftling entlassen

Raser geblitzt: Bald soll auch Fahrzeughalter büßen

Goslar - Angesichts der vielen ungeklärten Verkehrsdelikte sollten Fahrzeughalter nach Auffassung des Verkehrsgerichtstages zahlen, wenn sie nach Verkehrsverstößen den Fahrer nicht nennen wollen.
Raser geblitzt: Bald soll auch Fahrzeughalter büßen

Missbrauch in katholischem Kolleg: Weitere Opfer melden sich

Berlin - Nach dem Bekanntwerden mehrerer Fälle sexuellen Missbrauchs am katholischen Canisius-Kolleg in Berlin in den 70er und 80er Jahren haben sich weitere Opfer gemeldet.
Missbrauch in katholischem Kolleg: Weitere Opfer melden sich

Dreifache Mutter erstochen

Schlüchtern/Offenbach - Eine Mutter von drei Kindern ist am Freitagmorgen in Schlüchtern (Hessen) erstochen worden. Ihr Ehemann wurde unter Tatverdacht festgenommen.
Dreifache Mutter erstochen

Betrunkener parkt auf Autobahn - Sperrung

Olpe - Die A 45 bei Olpe musste in der Nacht zum Freitag kurzfristig gesperrt werden. Der Grund: Ein Autofahrer hatten seinen Wagen einfach auf der Fahrbahn geparkt.
Betrunkener parkt auf Autobahn - Sperrung

Die zehn kuriosesten Versicherungen

Hamburg - Versicherungen sind oftmals ein leidiges und trockenes Thema. Aber würden Sie sich gegen Außerirdische versichern? Das ist eine der kuriosesten Versicherungs-Policen in Deutschland.
Die zehn kuriosesten Versicherungen

Die zehn kuriosesten Versicherungen

Versicherungen sind oftmals ein leidiges wie trockenes Thema. Entweder man versichert sich gegen Alles oder Nichts. Unsere Fotostrecke klärt Sie über die kuriosesten Policen in Deutschland auf.
Die zehn kuriosesten Versicherungen

Güterzug entgleist bei Braunschweig

Schandelah - Ein Güterzug ist in der Nacht zum Freitag auf der Bahnstrecke Magdeburg-Braunschweig entgleist. Verletzt wurde niemand, teilte die Bundespolizei mit.
Güterzug entgleist bei Braunschweig

Rechtsextremisten nach Attacke auf Linken verurteilt

Berlin - Nach einer lebensgefährlichen Attacke auf einen Mann aus der linken Szene hat das Landgericht Berlin drei Rechtsextremisten zu Haftstrafen verurteilt.
Rechtsextremisten nach Attacke auf Linken verurteilt

Prozess um Mordversuch an Polizisten: Freispruch

Berlin - Neun Monate nach den Berliner Mai-Krawallen hat das Landgericht zwei junge Männer vom Vorwurf des versuchten Mordes zweier Polizisten freigesprochen.
Prozess um Mordversuch an Polizisten: Freispruch

In eisiger Nacht: Schülerin aus dem Zug geworfen

Potsdam - Bei eisigem Frost ist eine Schülerin in Brandenburg aus einem Regionalzug geworfen worden. Die 16-Jährige musste die Bahn am Dienstagabend gegen 22 Uhr in Königs Wusterhausen verlassen, weil ihr zwei Euro zur Fahrkarte fehlten.
In eisiger Nacht: Schülerin aus dem Zug geworfen

Der Schilderwald soll gelichtet werden

Goslar - Der Schilderwald auf Deutschlands Straßen muss nach Auffassung von Verkehrsgerichtstags-Präsident Kay Nehm schnell und drastisch gelichtet werden.
Der Schilderwald soll gelichtet werden

Video des Tages: Wenn die Autos auf der Straße tanzen

Schneechaos in Deutschland: Die Straßen sind glatt, die Wege verschneit. Wie eine spiegelglatte Fahrbahn bei diesem Wetter zur Tanzfläche für Autos werden kann, sehen Sie in unserem Video des Tages.
Video des Tages: Wenn die Autos auf der Straße tanzen

Autofahrerin (86) hinterlässt Schneise der Verwüstung

Detmold - Eine ältere Dame hat in einem Parkhaus in Detmold versehentlich sieben Autos demoliert. Die 86-Jährige war in ihrem Wagen mit dem Fuß von der Bremse gerutscht.
Autofahrerin (86) hinterlässt Schneise der Verwüstung

"Jennifer" sorgt für Verkehrschaos

Hamburg - Starke Schneefälle und stürmischer Wind haben am Donnerstag den Straßen- und Flugverkehr in weiten Teilen Deutschlands behindert. Bei Unfällen starben mehrere Menschen. 
"Jennifer" sorgt für Verkehrschaos

Das Schneechoas in Deutschland in Bildern

Das Schneechaos geht weiter: Der Winter hat Deutschland fest im Griff. In München standen reihenweise die S-Bahnen still, Tausende warteten an den Bahngleisen.
Das Schneechoas in Deutschland in Bildern

Entschädigung der Berliner S-Bahn: Zwei Monate Freifahrt

Berlin - Jahreskarteninhaber und Abonnenten im Berliner und Brandenburger Nahverkehr können als Entschädigung für das S-Bahn-Chaos zwei Monate kostenlos fahren.
Entschädigung der Berliner S-Bahn: Zwei Monate Freifahrt

Teddys gehören regelmäßig ins Gefrierfach

Heidenheim - Milben bereiten Hausstauballergikern große Probleme: Sie können einen allergischen Schnupfen und tränende Augen hervorrufen.
Teddys gehören regelmäßig ins Gefrierfach

Schaffnerin verweist 16-Jährige bei Kälte aus Zug

Königs Wusterhausen - Eine Schaffnerin der Deutschen Bahn hat eine 16-Jährige bei eisiger Kälte im brandenburgischen Königs Wusterhausen aus dem Zug gewiesen. Kurz vor 22 Uhr am Mittwoch ließ die Bahn-Mitarbeiterin das Mädchen allein am Bahnsteig …
Schaffnerin verweist 16-Jährige bei Kälte aus Zug

Jahrelanger Missbrauch an katholischem Elitegymnasium

Berlin - Sexuelle Übergriffe an katholischem Elitegymnasium: An dem von Jesuiten betriebenen Canisius-Kolleg in Berlin-Tiergarten sind offenbar über Jahrzehnte hinweg Schüler von Lehrern sexuell missbraucht worden.
Jahrelanger Missbrauch an katholischem Elitegymnasium

Straßenräuber erbeutet 1,5 Millionen Euro in Berlin

Berlin - Bei einem Straßenraub hat ein Unbekannter 1,5 Millionen Euro erbeutet. Ein Mitarbeiter der Islamischen Religionsgemeinschaft wollte den Geldkoffer zur Bank bringen. Da schlug der Räuber zu. 
Straßenräuber erbeutet 1,5 Millionen Euro in Berlin

Mobil im Winter: So bleibt Ihr Auto fit 

Berlin - Klirrender Frost, Eis und Schnee - gerade Minus Temperaturen sind auch für Ihr Auto extrem hart. Damit Sie auch im Winter mobil bleiben, haben wir ein paar Tipps zusammengestellt.
Mobil im Winter: So bleibt Ihr Auto fit 

Schneechaos: Nichts geht mehr auf Straßen und Schienen

Hamburg - Schneechaos auf deutschen Straßen: Starke Schneefälle haben am Donnerstag den Verkehr in weiten Teilen Deutschlands behindert.
Schneechaos: Nichts geht mehr auf Straßen und Schienen

Berlin: Geldkoffer mit 1,5 Millionen Euro erbeutet

Berlin - So was passiert sonst nur in einem Hollywood-Krimi: Einen Geldkoffer mit rund 1,5 Millionen Euro hat ein unbekannter Täter bei einem Straßenraub in Berlin erbeutet.
Berlin: Geldkoffer mit 1,5 Millionen Euro erbeutet

Beide Ausbrecher aus Münster in Essen gefasst

Essen - Endlich gefasst: Eine Woche nach dem Ausbruch zweier Häftlinge aus der Justizvollzugsanstalt Münster sind beide Gesuchten in Essen festgenommen worden.
Beide Ausbrecher aus Münster in Essen gefasst

Auf der Flucht: Die meistgesuchten Nazi-Verbrecher

Jerusalem - Nazi-Bestien auf der Flucht: Das Simon-Wiesenthal-Zentrum in Jerusalem hat aufgelistet, welche Kriegsverbrecher niemals hinter Gitter kamen. Sehen Sie, welche Mörder heute noch gesucht werden:
Auf der Flucht: Die meistgesuchten Nazi-Verbrecher

Die meistgesuchten Nazi-Verbrecher

Berlin - Die meistgesuchten Nazi-Verbrecher
Die meistgesuchten Nazi-Verbrecher