In Trinkwasser und Böden

In Baden-Württemberg ist Gift in die Umwelt gelangt und hat den Boden verseucht

Ein Mann hält frischen Kompost in den Händen.
+
Verseuchter Boden in Baden-Württemberg: Giftige Substanzen in Kompost sorgten in der Rheinebene für einen Umweltskandal (Symbolbild).

In Teilen Baden-Württembergs ist der Boden mit einer giftigen Substanz belastet. Entdeckt wurde das nur zufällig - doch das Problem ist nicht leicht lösbar.

Baden-Baden/Rastatt - Deutschland ist international für seine Bürokratie und die vielen Regeln berühmt und berüchtigt. Das gilt für viele Bereiche, beispielsweise auch für alles, was die Umwelt betrifft. Normen sollen dafür sorgen, die Natur vor Ort zu schützen. Leider gibt es immer wieder Schlupflöcher, wodurch handfeste Skandale entstehen.
BW24* erklärt hier, wie in Baden-Württemberg Gift den Boden verseuchen und für einem Umweltskandal sorgen konnte.

Nur einem Zufall und deutscher Gründlichkeit ist es zu verdanken, dass die Verseuchung der Böden mittlerweile überhaupt bekannt ist. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare