1. Startseite
  2. Deutschland

Bilder aus Hamburg: Mann greift Passanten mit Messer an

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

In Hamburg ist es am Freitagnachmittag zu einer tödlichen Messerattacke gekommen. Der Angreifer wurde von Passanten überwältigt und festgenommen. Bilder vom Tatort.

Messerattacke, Hamburg, Supermarkt
1 / 18Ein Mann betritt einen Supermarkt und sticht unvermittelt auf Kunden ein. Ein Mensch stirbt. Die Polizei kann den Täter fassen - sein Motiv ist zunächst unklar. © dpa
Messerattacke, Hamburg, Supermarkt
2 / 18Ein Mann betritt einen Supermarkt und sticht unvermittelt auf Kunden ein. Ein Mensch stirbt. Die Polizei kann den Täter fassen - sein Motiv ist zunächst unklar. © dpa
Messerattacke, Hamburg, Supermarkt
3 / 18Ein Mann betritt einen Supermarkt und sticht unvermittelt auf Kunden ein. Ein Mensch stirbt. Die Polizei kann den Täter fassen - sein Motiv ist zunächst unklar. © dpa
Messerattacke, Hamburg, Supermarkt
4 / 18Ein Mann betritt einen Supermarkt und sticht unvermittelt auf Kunden ein. Ein Mensch stirbt. Die Polizei kann den Täter fassen - sein Motiv ist zunächst unklar. © dpa
Messerattacke, Hamburg, Supermarkt
5 / 18Ein Mann betritt einen Supermarkt und sticht unvermittelt auf Kunden ein. Ein Mensch stirbt. Die Polizei kann den Täter fassen - sein Motiv ist zunächst unklar. © dpa
Messerattacke, Hamburg, Supermarkt
6 / 18Ein Mann betritt einen Supermarkt und sticht unvermittelt auf Kunden ein. Ein Mensch stirbt. Die Polizei kann den Täter fassen - sein Motiv ist zunächst unklar. © dpa
Messerattacke, Hamburg, Supermarkt
7 / 18Ein Mann betritt einen Supermarkt und sticht unvermittelt auf Kunden ein. Ein Mensch stirbt. Die Polizei kann den Täter fassen - sein Motiv ist zunächst unklar. © dpa
Messerattacke, Hamburg, Supermarkt
8 / 18Ein Mann betritt einen Supermarkt und sticht unvermittelt auf Kunden ein. Ein Mensch stirbt. Die Polizei kann den Täter fassen - sein Motiv ist zunächst unklar. © dpa
Messerattacke, Hamburg, Supermarkt
9 / 18Ein Mann betritt einen Supermarkt und sticht unvermittelt auf Kunden ein. Ein Mensch stirbt. Die Polizei kann den Täter fassen - sein Motiv ist zunächst unklar. © dpa
Messerattacke, Hamburg, Supermarkt
10 / 18Ein Mann betritt einen Supermarkt und sticht unvermittelt auf Kunden ein. Ein Mensch stirbt. Die Polizei kann den Täter fassen - sein Motiv ist zunächst unklar. © dpa
Messerattacke, Hamburg, Supermarkt
11 / 18Ein Mann betritt einen Supermarkt und sticht unvermittelt auf Kunden ein. Ein Mensch stirbt. Die Polizei kann den Täter fassen - sein Motiv ist zunächst unklar. © dpa
Messerattacke, Hamburg, Supermarkt
12 / 18Ein Mann betritt einen Supermarkt und sticht unvermittelt auf Kunden ein. Ein Mensch stirbt. Die Polizei kann den Täter fassen - sein Motiv ist zunächst unklar. © dpa
Messerattacke, Hamburg, Supermarkt
13 / 18Ein Mann betritt einen Supermarkt und sticht unvermittelt auf Kunden ein. Ein Mensch stirbt. Die Polizei kann den Täter fassen - sein Motiv ist zunächst unklar. © dpa
Messerattacke, Hamburg, Supermarkt
14 / 18Ein Mann betritt einen Supermarkt und sticht unvermittelt auf Kunden ein. Ein Mensch stirbt. Die Polizei kann den Täter fassen - sein Motiv ist zunächst unklar. © dpa
Messerattacke, Hamburg, Supermarkt
15 / 18Ein Mann betritt einen Supermarkt und sticht unvermittelt auf Kunden ein. Ein Mensch stirbt. Die Polizei kann den Täter fassen - sein Motiv ist zunächst unklar. © dpa
Messerattacke, Hamburg, Supermarkt
16 / 18Ein Mann betritt einen Supermarkt und sticht unvermittelt auf Kunden ein. Ein Mensch stirbt. Die Polizei kann den Täter fassen - sein Motiv ist zunächst unklar. © dpa
Messerattacke, Hamburg, Supermarkt
17 / 18Ein Mann betritt einen Supermarkt und sticht unvermittelt auf Kunden ein. Ein Mensch stirbt. Die Polizei kann den Täter fassen - sein Motiv ist zunächst unklar. © dpa
Messerattacke, Hamburg, Supermarkt
18 / 18Ein Mann betritt einen Supermarkt und sticht unvermittelt auf Kunden ein. Ein Mensch stirbt. Die Polizei kann den Täter fassen - sein Motiv ist zunächst unklar. © dpa

Bei einer Messerattacke in einem Hamburger Supermarkt sind am Freitag ein Mensch getötet und vier verletzt worden. Am Nachmittag, kurz nach 15.00 Uhr, betrat ein Mann den Supermarkt in einer belebten Einkaufsstraße im Stadtteil Barmbek und stach unvermittelt mit einem Küchenmesser auf Kunden ein. Das teilte die Polizei mit. Eines der Opfer wurde schwer verletzt.

dpa

Auch interessant

Kommentare