1. Startseite
  2. Deutschland

Biontech-Gründer sollen auf unsere neuen Euro-Scheine!

Erstellt:

Kommentare

Im Vordergrund: Biontech-Gründer Ugur Sahin reißt lachend Mund und Augen auf, dahinter die lächelnde Biontech-Gründerin Özlem Türeci.
Zum 20. Geburtstag der Euro-Noten gestaltet die EZB die Scheine neu. Nach Willen eines EU-Abgeordneten sollen auch die Biontech-Gründer die Geldscheine zieren.  © Federico Gambarini/dpa

Große Ehre für die Biontech-Gründer Ugur Sahin und Özlem Türeci: Ihre Gesichter sollen zukünftig die Euro-Noten zieren, fordert zumindest ein EU-Abgeordneter.

Brüssel – Zum 20. Geburtstag der Euro-Noten gestaltet die EZB die Geldscheine neu. Ein Vorschlag sorgt schon im Vorfeld für Debatten: Nach Wunsch eines EU-Abgeordneten der FDP sollen die Biontech-Gründer Ugur Sahin und Özlem Türeci zukünftig unsere Euroscheine zieren.

Zum 20-jährigen Euro-Jubiläum: Biontech-Gründer sollen auf die neuen Banknoten

Hintergrund des Vorstoßes des EU-Parlamentariers, der die Verewigung auf den Banknoten fordert: Den Impfstoffentwicklern solle die würdige Anerkennung für ihre Arbeit zuteil werden, die Millionen Europäern das Leben gerettet habe.
Nach Berichten von 24hamburg.de* ist damit eine Debatte angestoßen, die in gesamt Europa zur Diskussion gestellt werden wird. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare