Großer 'Grillpläne?

Diebe klauen elf Tonnen Grillkohle

Wardenburg - Diese Diebe scheinen sich auf die WM vorzubereiten. Sie haben einen Sattelzug mit elf Tonnen Grillkohle gestohlen. Die Polizei ermittelt nun gegen die unbekannten Täter.

Damit sind die nächsten Grillpartys gesichert: Einen mit elf Tonnen Grillkohle beladenen Sattelzug haben Unbekannte im niedersächsischen Wardenburg gestohlen. Der Lastzug verschwand am Wochenende von einem Firmengelände, teilte die Polizei in Delmenhorst am Montag mit. Er trug einen auffälligen Aufdruck der Kinderunfallhilfe mit einem roten Ritter. Der Transporter samt Ladung hat einen Wert von rund 75 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.