Feuer startet Auto - Teure Kettenreaktion

Dietzenbach - Ein Autobrand hat im hessischen Dietzenbach offensichtlich einen Kurzschluss verursacht. Dadurch wurde der Motor gestartet, das Auto fuhr von selbst los - mit verheerenden Folgen.

Wie die Polizei berichtet, war in dem Wagen in der Nacht zum Samstag ein Feuer ausgebrochen, vermutlich wegen eines technischen Defekts. Das Auto krachte in ein Fahrzeug auf der anderen Straßenseite und setzte es ebenfalls in Brand. Die Hitze beschädigte noch ein weiteres Autos, auch ein Baum wurde angekokelt. Der Schaden wird auf etwa 20 000 Euro geschätzt. Feuerwehrleute löschten die Flammen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.