Schadenshöhe unklar

Frau fährt in Tankstelle - zwei Verletzte

Rostock - Eine 75 Jahre alte Autofahrerin ist in Rostock in den Verkaufsraum einer Tankstelle gefahren.

Zwei Menschen wurden bei dem Zwischenfall am Freitagabend verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Frau habe nach dem Tanken aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und sei in das Gebäude gefahren.

Die 54 Jahre alte Tankstellenkassiererin wurde eingeklemmt und verletzt. Ein 63 Jahre alter Kunde erlitt ebenfalls Verletzungen. Die Schadenshöhe war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.