Gorilla-Baby zeigt sich Zoobesuchern

+
Affenbaby Tano zeigt sich den Zoobesuchern in Stutgart.

Stuttgart - Viel faltige Haut und ein unwiderstehlicher Blick: Gorilla-Baby Tano zeigt sich am Donnerstag erstmals den Besuchern des Stuttgarter Zoos Wilhelma.

Der männliche Neuzugang habe die Quarantänezeit beendet, teilte der Zoo am Mittwoch mit. Tano kam vor rund vier Wochen aus Prag - dort war er von seiner Mutter verstoßen worden. Das wichtigste in seinem Leben sind derzeit viel Schlaf, Wärme, Kuscheln - und natürlich sein Milchfläschchen. Tano ist nach Angaben des Zoos das 59. Menschenaffenkind, das in der Stuttgarter Aufzuchtstation aufwächst.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.