1. Startseite
  2. Deutschland

Hermes-Paketbote schreibt traurige Nachricht auf Benachrichtigung - „Komplett die Ehre genommen“

Erstellt:

Von: Armin T. Linder

Kommentare

Hermes-Zettel
Der Hermes-Zettel sorgt für Verwunderung. © Best of Kleinanzeigen bei Facebook

Auf Benachrichtigungszetteln von Paketboten stehen öfter mal ungewöhnliche Worte. Im Internet ist einer eines Hermes-Boten aufgetaucht, der traurig stimmt.

München - Die Facebook-Seite „Best Of Kleinanzeigen“ ist höchst beliebt. Rund 7160.000 User (Stand 25.1.2022) haben ihre Beiträge bereits abonniert. Zumeist werden dort lustige Konversationen (etwa diese hier) aus Verkäufer-Käufer-Verhandlungen bei eBay-Kleinanzeigen gepostet.

Einer der großen Hits abseits diese Konversationen landete im November 2019 auf der Seite - ein skurriler Benachrichtigungszettel eines Hermes-Boten. Dieser sammelte damals in den ersten knapp 48 Stunden schon knapp 7.000 Reaktionen und rund 1.900 Kommentare ein. Was selbst für diese große Facebook-Seite eine ganze Menge ist.

Und das hier steht auf dem Hermes-Zettel: „Es gibt keine Nachbarn und niemand akzeptiert sie.“ Unter vielen lustigen Paket-Benachrichtigungen im Netz sicherlich eine der amüsantesten - weshalb wir Sie Ihnen auch jetzt noch zeigen.

„Best of Kleinanzeigen“: Die vielleicht traurigste Hermes-Benachrichtigung aller Zeiten?

Wahrscheinlich hat sich der Paketbote einfach nur an der Formulierung getäuscht. Und wollte vermutlich etwas schreiben wie „Es ist kein Nachbar da bzw. niemand wollte das Paket annehmen.“ Doch was daraus wurde, ist skurril. Ein Paketempfänger, der keine Nachbarn hat und von niemandem akzeptiert wird? Das ist die vielleicht traurigste Hermes-Benachrichtigung aller Zeiten. 

„Best of Kleinanzeigen“-User spötteln: „Wenn der Hermes-Bote dir komplett die Ehre nimmt“

Entsprechend gibt‘s auch eine Menge Tränen-Emojis als Reaktion. „Wenn der Hermes-Bote dir komplett die Ehre nimmt“, „In your face“, „Unendlich traurig“ und „und deine Mama hat dich auch nicht mehr lieb“, reiten die Nutzer weiter auf den traurigen Worten herum.

Ob die Paketbenachrichtigung ein Fake ist oder authentisch, ist natürlich nicht gesichert. Andererseits: So etwas denkt sich doch eigentlich niemand aus. Auch ein peinlicher Satz auf einem DHL-Zettel wurde zum Netz-Hit. (lin) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare