Entscheidung Mitte Januar

Hessentag 2021 in Fulda: Zeichen deuten auf Verschiebung - So reagieren die Fraktionsvorsitzenden

Abspecken oder gar verschieben? Die Ausrichtung des Hessentages im Mai 2021 steht in der Diskussion. Das Landesfest im vergangenen Jahr wie hier in Bad Hersfeld hatten mehr als 860.000 Gäste besucht.
+
Abspecken oder gar verschieben? Die Ausrichtung des Hessentages im Mai 2021 steht in der Diskussion. Das Landesfest im vergangenen Jahr wie hier in Bad Hersfeld hatten mehr als 860.000 Gäste besucht.

„Mir fehlt die Fantasie, wie man in gerade einmal fünf Monaten einen Hessentag feiern will“: Das sagte kürzlich Landrat Bernd Woide (CDU) im Interview mit der Fuldaer Zeitung. Doch die Stadt Fulda und das Land Hessen haben noch keine Entscheidung getroffen: Die Zeichen deuten aber darauf hin, dass das Landesfest wohl verschoben wird.

Fulda - Über allem stehe der Schutz der Besucher: So hieß es in den vergangenen Monaten vonseiten der Stadt Fulda* immer wieder. Doch welche Konsequenz folgt daraus? Ist die Ausrichtung des Hessentags*in knapp fünf Monaten, wenn auch mit ausgeklügeltem Hygienekonzept, verantwortbar?

Aus der Sicht des Landrats offenbar nicht. Er wies im Interview* darauf hin, dass der Kreis auch die Jubiläumsveranstaltung200 Jahre Landkreis“ bereits auf 2022 verschoben hat. Nun deuten auch beim Hessentag in Fulda alle Zeichen auf eine Verschiebung*. *Fuldaer Zeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare