Miau!

Kater rettet jungem Paar das Leben

Kassel - Ihrem Stubentiger hat ein junges Paar in Kassel womöglich ihr Leben zu verdanken. Das aufmerksame Tier hatte den Brandgeruch in der Wohnung bemerkt, als seine Besitzer schliefen.

Nach Angaben der Polizei weckte das Tier den 25 Jahre alten Mann und die 29 Jahre alte Frau, so dass diese mit dem Tier vor Qualm und Flammen auf einen Balkon flüchten konnten. Von dort aus brachte die Feuerwehr sie in Sicherheit. Das Paar wurde wegen des Verdachts auf Rauchvergiftung in einem Krankenhaus behandelt.

Ein technischer Defekt am Küchenherd hatte das Feuer am Freitag ausgelöst. Es entstand ein Schaden von rund 40.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolkater)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.