152 Kinder im Jahr 2009 in Deutschland getötet

Berlin - Die Zahl der getöteten Kinder in Deutschland ist im vergangenen Jahr erneut gesunken. 152 Kinder starben 2009 durch Gewalt. Die Zahl der Misshandlungen stieg.

Diese Zahl ergebe sich aus der Kriminalstatistik der Polizei, sagte der Abteilungsleiter des Kriminalistischen Instituts beim Bundeskriminalamt (BKA), Carl-Ernst Brisach, am Mittwoch auf einer Veranstaltung der Deutschen Kinderhilfe in Berlin.

Im Vergleich der vergangenen zehn Jahre gebe es einen kontinuierlichen Rückgang. 2008 wurden laut Statistik noch 186 Kinder Opfer von Mord, Totschlag oder tödlicher Körperverletzung. Die Mehrzahl (123) der im vergangenen Jahr getöteten Kinder war jünger als sechs Jahre.

Zugleich stieg die Zahl der angezeigten Misshandlungen auf 4081. Grund dafür sei wohl die erhöhte Aufmerksamkeit in der Bevölkerung.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare