Krankheitserreger im Abwasser gefunden

Legionellen auf Warsteiner Brauerei-Gelände

Warstein/Soest - Die Legionelleninfektion in Warstein sorgte bereits Anfang September für Schlagzeilen - jetzt wurden auch Krankheitserreger auf dem Gelände der Warsteiner Brauerei entdeckt.

Bereits Anfang September hatte ein Legionellen-Ausbruch in Warstein für Aufsehen gesorgt: Mit über 150 Erkrankten und zwei Toten handelt es sich hierbei um den schlimmsten Ausbruch in ganz Deutschland. Das Schlimmste schien überstanden, doch jetzt kam es erneut zu negativen Schlagzeilen:

Wie der Soester Anzeiger online berichtete, konnten nun auch auf dem Warsteiner Brauerei-Gelände Legionellen nachgewiesen werden - das Unternehmen teilte mit, sofort "konkrete Sicherheitsmaßnahmen" vorzunehmen. Man wolle die Legionellen-Belastung so schnell wie möglich reduzieren.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema bei unserem Partner-Portal soester-anzeiger.de

Die besten Brauereien Deutschlands

Die besten Brauereien Deutschlands

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.