Tragödie

Mann sticht Ehefrau nieder und tötet sich selbst

Eislingen - Ein 59-Jähriger hat am Samstag in Eislingen (Baden-Württemberg) seine gleichaltrige Ehefrau mit einem Messer schwer verletzt und sich danach selbst das Leben genommen.

Passanten hätten die Frau in der Nacht auf Samstag blutüberströmt auf dem Bürgersteig gefunden, teilte die Polizei mit. Sie wurde von einem Notarzt behandelt. Der Mann sei unmittelbar nach der Tat geflüchtet und habe sich dann an einer Brücke erhängt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.