Messerstecherei an Schule: 15-Jähriger schwer verletzt

Backnang - Ein 14 Jahre alter Schüler hat einen 15-jährigen Klassenkameraden auf dem Gelände einer Realschule in Backnang (Baden- Württemberg) mit einem Messer schwer verletzt.

Dies teilte die Polizei in Waiblingen mit. Demnach war es auf dem Schulgelände am Montag kurz vor 12.00 Uhr zu einem Streit zwischen den beiden Achtklässlern gekommen. Der 14-Jährige habe seinem Kontrahenten ein langes Brotmesser in den Bauch gestoßen und war geflüchtet. “Wir fahnden derzeit nach ihm“, sagte ein Polizeisprecher. Es sei unklar, ob der Täter bewaffnet ist.

dpa

Rubriklistenbild: © düa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare