Nach Auszug: Vermieter entdeckt Vogelspinnen

+
Ein Mieter hat seinem Vermieter eine achtbeinige Überraschung hinterlassen.

Mannheim - Eklige Überraschung: Als der Hausmeister am Montag nach dem Auszug des Mieters in die Wohnung ging, entdeckte er einen Behälter voller toter Vogelspinnen.

Außerdem fand sich in einem Terrarium noch eine lebende Vogelspinne, die nun in einem Tierheim wieder aufgepäppelt würde, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Mieter soll außerdem noch mehrere Kornnattern besessen haben, die er beim Umzug aber mitgenommen hätte. Die Polizei will Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz aufnehmen.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.