1. Startseite
  2. Deutschland

Nach Serie von Überfällen – Polizei fasst betrunkenen Tatverdächtigen

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Tjaden‘s Bio Frischemarkt wurde an der Fruchtallee überfallen.
Mit mehreren Streifenwagen rückt die Hamburger Polizei an. (Archiv) © Sebastian Peters

Nach mehreren Überfällen, teilweise sogar mehrfach das gleiche Geschäft, hat die Polizei den Bio-Räuber gefasst. Und das vermutlich auf frischer Tat!

Hamburg – Nach sieben Überfällen auf Hamburger Geschäfte, hauptsächlich Tjaden`s Bio Frischemärkte, hat die Polizei Hamburg einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 43-Jährige soll in den vergangenen zehn Monaten mit einer Maske und Schusswaffe bewaffnet sechs Mal Biomärkte und einen Pizza-Lieferdienst ausgeraubt haben, wie die Polizei am Freitag, 10. Juni 2022, mitteilte.
Wie die Polizei den Tatverdächtigen fassen konnte und wie es überhaupt dazu kam, erfahren Sie bei 24hamburg.de.

Fünfmal soll er demnach denselben Biomarkt im Stadtteil Hamburg-Eimsbüttel überfallen haben. Zur Höhe der Beute wollte die Polizei zunächst keine Angaben machen

Auch interessant

Kommentare