Polizei beschlagnahmt 92 Rassewelpen

+
Die Hunde waren in Käfige gepfercht.

Hamburg/Nürnberg – Die Polizei Nürnberg hat 92 verwahrloste Rassewelpen in einem Lastwagen entdeckt und beschlagnahmt. Die Tiere waren in winzige Transportboxen gepfercht.

Ohne Futter und Wasser waren die jungen Hunde in winzige Transportboxen gepfercht worden.  Die aus Osteuropa eingeschmuggelten Tiere sollten mit zum Teil gefälschten Papieren in die Niederlande transportiert und verkauft werden.

Wau, wau! Luxus für den Hund

Wau, wau! Luxus für den Hund

Die Welpen werden nun im Nürnberger Tierheim versorgt. Einige schweben noch immer in Lebensgefahr.

tz

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.