Knabbern verboten

Salmonellen! Lidl ruft Pralinen zurück

+
Vorsicht bei diesen Pralinen!

Berlin - Wegen Salmonellen hat der Dicounter Lidl die Pralinen „Amidala, 200g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 01.07.2015 aus dem Verkauf genommen.

Der deutsche Hersteller Flämische Keksfabrik habe das Produkt zurückgerufen, teilte Lidl am Dienstag im baden-württembergischen Neckarsulm mit. Konsumenten sollten die Pralinen mit Waffel und Haselnuss nicht essen. Salmonellen können Magen- und Darmerkrankungen auslösen. Das Produkt könne in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden, auch ohne Kassenbon.

Lidl wies demnach darauf hin, die Chargen seien bereits aus den Regalen entfernt worden. Andere Waren des Herstellers seien nicht betroffen.

dpa/afp

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.