"Schraubenkönig" Würth hat zwei "linke Hände"

+
Reinhold Würth hat „zwei linke Hände“.

Künzelsau - Reinhold Würth verfügt nach eigener Aussage über keinerlei handwerkliches Geschick. Seit seiner Teenie-Zeit habe er nicht mehr handwerklich gearbeitet, sagt der Milliardär.

Der als “Schraubenkönig“ bekannte langjährige Chef des Handelskonzerns Würth, Reinhold Würth, ist handwerklich vollkommen unbegabt. “Ich bin überhaupt kein guter Heimwerker. Ich habe zwei linke Hände“, sagte der 74-jährige Milliardär der Deutschen Presse-Agentur dpa in Künzelsau (Baden-Württemberg).

“Als Junge habe ich noch viele Laubsägearbeiten gemacht und mal eine wunderschöne Wiege für meinen Vater gebaut, in der er seine Zigarren ablegen konnte. Aber seit meinem 15. oder 16. Lebensjahr habe ich nichts mehr handwerklich gemacht.“ Würth gilt als weltgrößtes Handelsunternehmens für Befestigungs- und Montagetechnik.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare