Soziologe Ralf Dahrendorf ist tot

+
Lord Ralf Dahrendorf ist gestorben.

Frankfurt/Main - Der deutsch-britische Soziologe und Politiker Lord Ralf Dahrendorf ist tot.

Er starb am Mittwochabend nach schwerer Krankheit im Alter von 80 Jahren in Köln, sagte am Donnerstag seine Sprecherin Birgit Hahn der Deutschen Presse-Agentur dpa. Nach Angaben der “Badischen Zeitung“, für die Dahrendorf als Berater gearbeitet hatte, ist die Beerdigung voraussichtlich in London. Ort und Termin stehen aber noch nicht fest.

Dahrendorf war einer der bedeutendsten deutschen Gesellschaftswissenschaftler. 1993 wurde er zum Mitglied des britischen Oberhauses ernannt. Seinen 80. Geburtstag Anfang Mai hatte er, von Krankheit schon gezeichnet, inmitten akademischer Freunde in Oxford verbracht.

dpa

Kommentare