Tierischer Einsatz in Stade

Wie Cowboys: Polizisten fangen Schweine ein

+
Der Polizist im Zweikampf mit der Sau.

Stade - Zu einem tierischen Einsatz wurde die Polizei in Stade gerufen. Mit einem Abschleppseil aus dem Streifenwagen fingen die Beamten zwei ausgebüxte Schweine ein.

Wie Cowboys mussten Polizisten in Stade (Niedersachsen) zwei ausgebüxte Schweine einfangen. Die beiden Tiere wurden "vorläufig festgenommen", teilte die Polizei in Stade am Dienstag mit. Die beiden Schweine hatten am Montag einen Maschendrahtzaun runtergetrampelt und machten sich aus dem Staub. Mit einem Abschleppseil des Streifenwagens konnten die Beamten die Tiere in einer Schrebergartenanlage schließlich einfangen.

dpa

20 kuriose Tier-Urteile

20 kuriose Tier-Urteile

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.