Türkische Gemeinde: Schulfrei an Muslim-Feiertag

+
Kenan Kolat, Bundesvorsitzender der Türkischen Gemeinde.

Berlin - An einem der muslimischen Feiertage sollten nach Ansicht des Bundesvorsitzenden der Türkischen Gemeinde, Kenan Kolat, alle Schüler in Deutschland frei haben.

“Ich fände es gut, wenn man an einem Tag, etwa dem muslimischen Opferfest zum Ende des Ramadans, allen Kindern frei gibt“, sagte Kolat der “Berliner Zeitung“ (Dienstag). Dies solle ausdrücklich auch für nichtmuslimische Kinder gelten. “Das wäre ein Zeichen der Toleranz.“ Die muslimischen Kinder hätten an diesem Tag ohnehin frei.“ Kolant begründete seine Forderung auch damit, dass die deutsche Gesellschaft sich auf die Zuwanderer einlassen müsse.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare