Verkehrsstillstand

Wintereinbruch löst Chaos in Uelzen aus

+
Schnee im Harz.

Uelzen - Dass es Anfang November schon mal schneien kann, sollte eigentlich niemanden überraschen. Die Uelzener jedoch erwischte der plötzliche Wintereinbruch kalt.

Wie die lokale „Allgemeine Zeitung“ berichtet, befinden sich die Freiwilligen Feuerwehren im Dauereinsatz. Als erste Opfer der Schneelast seien zahlreiche Äste zu beklagen. Der Verkehr auf der B4 bei Bienenbüttel sei wohl angesichts der Glätte auf der Fahrbahn zum Erliegen gekommen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.