Leidenschaftlicher Online-Spieler

Polizei beendet lautstarke Schachpartie

Lörrach - Eigentlich saß der 60-Jährige nur vor seinem Computer und spielte eine Partie Schach. Doch plötzlich stand die Polizei vor der Tür und musste einschreiten.

Laute Kommentare eines Mannes beim Online-Schachspiel haben die Polizei in Lörrach auf den Plan gerufen. Die Beamten schritten ein, weil aus einer Wohnung immer wieder Schreie und die Worte: “Du kommst hier nicht raus!“ zu hören waren.

Sie trafen auf einen überraschten Wohnungsinhaber. Der 60-jährige erklärte den Beamten, er sei leidenschaftlicher Online-Schachspieler. Da er beim virtuellen Spiel keinen Gegner direkt vor sich hatte, ließ der Mann seinen Emotionen freien Lauf und kommentierte die Züge lautstark.

Nacktrugby, Frauentragen, Sumpfschnorcheln: Die irrsten "Sportarten"

Nacktrugby, Frauentragen, Sumpfschnorcheln: Die irrsten „Sportarten“

Nacktrugby, Frauentragen, Sumpfschnorcheln: Die irrsten „Sportarten“

Der Mann versprach, zukünftig leiser Schach zu spielen, wie die Polizei am Dienstag über den Einsatz vom Vortag mitteilte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare