Kurioser Hilferuf

Schwangere kommt nicht ins Auto und ruft Polizei

Mit einer ungewöhnlichen Bitte hat sich eine Schwangere in Ludwigshafen am Montag an die Polizei gewandt. Ihr Babybauch hatte die junge Frau in eine unglückliche Situation gebracht.

Ludwigshafen - Eine hochschwangere Frau ist in Ludwigshafen auf einem Parkplatz nicht mehr in ihr Auto gekommen und hat kurzerhand die Polizei um Hilfe gebeten. 

Die 27-Jährige stellte ihr Auto ab, später parkte ein zweites Fahrzeug dicht daneben, wie die Beamten am Dienstag mitteilten. Wegen ihres Babybauches konnte die Frau deshalb am Montag nicht mehr in ihr Auto einsteigen. Ein zu Hilfe gerufener Polizist passte jedoch durch die Lücke: Er setzte das Auto der werdenden Mutter um, so dass diese schließlich ihre Fahrt fortsetzen konnte.

Diese Park-Unfälle sind absolut verrückt

Ein hessischer Polizist wurde schon als „Babynator“ gefeiert. Der Beamte hatte eine rettende Idee, um ein schreiendes Baby zu beruhigen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.