MissinCat "Back On My Feet"

"Back On My Feet" - das Debütalbum der großartigen MissinCat.

Was MissinCat ausmacht? Eine ausdrucksstarke Stimme, sparsame Arrangements und gefühlsintensive Songs.

MissinCat - hinter diesem Pseudonym steht die Wahlberlinerin Caterina Barbieri. Mit ihrem Debütalbum „Back On My Feet“ gelingt ihr ein feines Folk-Pop-Album. Leicht ironisch – aber auch ein wenig sentimental. Dennoch ein Super-Talent  mit einer Super-Stimme…

Im vergangenen Jahr begleitete sie als Support-Act Amy Winehouse auf deren Deutschland-Tour. Den ersten Erfolg für ihre Karriere brachte im Juni 2007 der Auftritt bei Italiens größtem Open-Air dem Heineken Jammin Festival. Zusätzlich zu ihrem Auftritt konnte MissinCat das Festival als Sponsor für ihre erste CD gewinnen. Seit diesem Auftritt ist nichts mehr wie zuvor.

Denn MissinCat arrangierte ihr Solo-Set zusammen mit einem Cellisten. Dieser ist seitdem fester Bestandteil ihrer Live-Sets. MissinCat, in Italien geboren, ist keineswegs ein Poppüppchen. Im Gegenteil – ihr erstes Album hat sie selbst produziert: “Ich bin mit den Songs, die ich auf meinem Laptop mitsamt aller Arrangements aufgenommen hatte, ins Studio gegangen und hatte bereits ziemlich genaue Vorstellungen davon, wie die Songs klingen sollten. Die Songs sollten sehr minimal sein.” Ganz nach dem Motto „weniger ist mehr“ bietet sie ruhige, persönliche Lieder, die sie zwar sparsam aber gefühlvoll klingen.

MissinCat bei YouTube:

Video Zusammen mit einem Soundengineer entsprachen die Lieder Tag für Tag immer mehr den anfänglichen Vorstellungen von Caterina, ein Prozess, der sie auch nachts nicht mehr los ließ. „Ich war 12 Stunden lang im Studio und spielte so lange, bis mir meine Finger weh taten. Nachts konnte ich dann nicht schlafen, weil ich ständig daran denken musste, wie wir den Sound noch ändern könnten, den Klang vom Piano, den Drums oder der Gitarre. Es war eine sehr intensive aber auch wunderbare Zeit und ich hatte das Glück mit einem großartigen Soundengineer zusammenarbeiten zu können, der an meine Songs so fest glaubte, als seien es seine eigenen gewesen. Ich kann es gar nicht abwarten, das nächste Album aufzunehmen.“

Die vielen Studiotage, in denen Barbieri am für sie perfekten Sound laborierte, haben sich gelohnt. „Back On My Feet“ ist ein Album, das durch intelligente Texte, schöne Melodien und der sanften Stimme von Caterina bezaubert. „Back On My Feet” widmet sie ihren Idolen: Beatles, Velvet Underground, Leonard Cohen, Nick Drake, Billy Holiday und auch Sigur Ros Tribut.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare