Klassiker und Neuheiten

Diese 6 Top-Animeserien sind auf Netflix verfügbar

„Carole & Tuesday“ ist eine Animeserie auf Netflix.
+
„Carole & Tuesday“ ist eine Animeserie, in der die beiden Protagonistinnen versuchen, die Musik-Welt zu erobern.

Bei dem Streamingdienst Netflix, kommen Animefans auf ihre Kosten. Immerhin sind hier nicht nur Neuheiten, sondern auch wahre Klassiker verfügbar. Welche das sind – hier.

Netflix* scheint um das Verlangen seiner Nutzer nach Animeserien zu wissen. Denn das Angebot des Streamingdienstes beherbergt den einen oder anderen Manga-Klassiker. Und es ist kein Ende in Sicht. Netflix plant sogar den Erfolgs-Anime „One Piece“ als Live-Action-Serie umzusetzen. Die Dreharbeiten dafür sind vermutlich auch schon gestartet. Konkrete Hinweise gibt es darauf zwar nicht, ein Post von Netflix sorgte aber für Wirbel. Darin war das Drehbuch zur Live-Action-Serie zu sehen, was Fans sicherlich in Aufregung versetzte. Welche 6 Top-Animeserien Netflix 2021 im Programm hat, erfahren Sie hier.

Anime auf Netflix: Das sind die besten 6

  1. „Beastars“: „In dieser Welt leben wilde Tiere aller Art. Ein sanftmütiger Wolf wird vor dem Hintergrund eines Mordes an seiner Schule von seinem Jagdinstinkt übermannt“, heißt es in der Beschreibung auf Netflix. Auf der Mangavorlage von Paru Itagaki entstanden, sind derzeit zwei Staffeln verfügbar.
  2. „Devilman Crybaby“: Dabei handelt es sich um eine Netflix-Eigenproduktion aus dem Jahre 2018. Nachdem die Dämonen erwacht sind, ist die Menschheit in Gefahr. Ein junger Mann wird auf mysteriöse Weise durch einen Freund in den Krieg gegen das Böse hineingezogen.
  3. „Death Parade“: Der Mystery- und Thriller-Anime machte sich den Kurzfilmvorgänger „Death Billards“ zum Vorbild. In der Netflix-Beschreibung heißt es: „Fremde treffen sich in einer Bar, aber sie können sich an nichts erinnern. Sie finden bald heraus, dass sie einen Wettbewerb gewinnen müssen, um gehen zu dürfen.“
  4. „Carole & Tuesday“: In der Metropole Alba City, lernen sich die Frauen Carole und Tuesday kennen. Schnell merken die beiden, dass sie die Leidenschaft zur Musik verbindet. Gemeinsam wollen sie den Durchbruch in der Musikbranche schaffen. Netflix hat zwei Staffeln der Serie im Programm.
  5. „Erased“: Basierend auf dem Manga „Boku Dake ga Inai Machi“ von Kei Sanbes ist eine Staffel der Serie verfügbar. Der Protagonist Satoru Fujinuma hat eine besondere Fähigkeit. Er kann Zeitreisen, um damit Leben zu retten. Schließlich wacht er 18 Jahre früher auf und hat somit die Gelegenheit, einen ermordeten Klassenkameraden zu retten.
  6. „Neon Genesis Evangelion“: Der Action-Anime ist ein Klassiker aus den 1990er Jahren. Worum geht es? „15 Jahre nach der Explosion tritt Shinji Ikari der Geheimorganisation NERV seines Vaters bei. Mehrere Nachwuchspiloten müssen gegen die monströsen Engel kämpfen.“

Lesen Sie auch: „The Walking Dead“: Kehrt Rick Grimes im Spin-off zurück?

„Mobile Suit Gundam“: Anime-Klassiker auf Netflix

Auch wenn der Streamingdienst nicht auf die Originalserie aus 1979 zurückgreift, auch der Filmzusammenschnitt von „Mobile Suit Gundam“ überzeugt. Wie serienjunkies.de berichtet, gibt es mittlerweile über 50 verschiedene Serien zu „Gundam“, sowie Filme und Original Video Animationen. Im Original wird die menschliche Besiedlung des Weltalls thematisiert, die mit Komplikationen daherkommt. Auch der 14-jährige Amuro Ray wird in den daraus resultierende Unabhängigkeitskrieg hineingezogen. Eine einzige Hoffnung ist die Bedienung des Prototyps des Mobile Suit Gundam. Netflix hat außerdem das Sequel „Mobile Suit Gundam: Char‘s Counterattack“ im Programm. Aber auch die Serien „Mobile Suit Gundam: Iron-Blooded Orphans“, „Mobile Suit Gundam Unicorn“ und den Film „Mobile Suit Gundam: Hathaway“. (swa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: „Haus des Geldes“: Fans wettern frustriert gegen Netflix – „Legendäre Sendung zerstört“.

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare