Archiv – Film, TV & Musik

Tastenkunst und eine „fixe Idee“

Im elegant-modischen Anzug macht er das Konzertpodium der Alten Oper zum Laufsteg. Doch wie weggewischt ist dieser Gedanke, wenn Jean-Yves Thibaudet am Flügel Platz genommen hat. Dann kommt man aus dem Staunen kaum heraus: über derart flinke Finger …
Tastenkunst und eine „fixe Idee“

Antonys Rufe aus Jammertal des Lebens

Eine bizarre Overtüre auf nur spärlich erleuchteter Bühne der ausverkauften Frankfurter Alten Oper setzt den Rahmen für einen eigenwilligen Künstler: Antony & The Johnsons. Sichtbar für das Publikum sind nur die sechs im Kreis sitzenden Begleiter. …
Antonys Rufe aus Jammertal des Lebens

In vielen Sparten beheimatet

Diese Frau ist eine Wucht, sängerisch wie darstellerisch: Laurie Reviol, aus Kanada stammende Gesangsdozentin der HfMDK Frankfurt.
In vielen Sparten beheimatet

Quadratur des Kreises

Zweifelsohne besitzt Chris Norman eine der charakteristischsten Stimmen. Leicht kratzig und mit samtenem Timbre ausgestattet, erinnert sie schon beim Auftakt „Got It All“ in der gut besuchten Frankfurter Alten Oper immer auch ein wenig an Rod …
Quadratur des Kreises

50 Jahre Motown

Motown war das erste Label, das von einem Afroamerikaner geleitet wurde und darauf spezialisiert war, afroamerikanische Talente bekannt zu machen. Schon kurze Zeit nach der Gründung hatte sich Motown zu einem der wichtigsten US-Labels entwickelt. In …
50 Jahre Motown

Töne von tiefer Trauer beseelt

Im vergangenen Jahr mit Tschaikowskys fulminant gespieltem Violinkonzert in der Alten Oper Frankfurt zu Gast, stand Arabella Steinbachers neuer Auftritt unter traurigem Vorzeichen: Ihr Vater starb letzte Woche. Von Klaus Ackermann
Töne von tiefer Trauer beseelt

Großes in der kleinen Form

Es ist sensationell, wer sich auf Initiative des Waldheimer Barockfagottisten Arie Hordijk in der Rumpenheimer Schlosskirche einfindet. Mit Meinderd Zwart war ein international bekannter Altus-Sänger zu bestaunen, der einige Stunden später auf BR 3 …
Großes in der kleinen Form

Party dauert ganze Nacht

So ein Pech aber auch. Da ist Lionel Richie in die Frankfurter Festhalle gekommen, um ein paar ruhige Songs zu spielen – sagt er augenzwinkernd. Und dann trifft er auf ein Publikum, das „total außer Kontrolle“ ist.  Von Markus Schaible
Party dauert ganze Nacht

Große Gefühle, die Gänsehaut erzeugen

Sie singt von Frühlingsgefühlen, von jungen Kerlen, von Lebenslügen, „von Gott, Tod und Teufel“. Am liebsten aber von großen Gefühlen, von Leidenschaft und ganz unverblümt von Sex: Georgette Dee, dieses schillernde Fantasiegeschöpf aus der …
Große Gefühle, die Gänsehaut erzeugen

Panoramen für Auge und Ohr

Vom Konferenzsaal der Sparkasse aus fällt der Blick auf ein Plakat: „Im Herzen immer Offenbach“. Dem frommen Satz lassen das Forum Kultur und Sport sowie der Finanz-Dienstleister über den Dächern der Stadt Taten folgen. Von Klaus Ackermann
Panoramen für Auge und Ohr

Hände hoch, die Briten kommen!

„Los manos arriba! Dies ist ...“, nein, kein Banküberfall, sondern nur ein Konzert, doch hier wie da ist jeder Widerstand zwecklos. Auch wenn die englische Band The Rifles den Weg in die Stadien wohl nicht mehr finden wird, hat sich die Ochsentour …
Hände hoch, die Briten kommen!

Bourlesques Gothic-Varieté

Emilie Autumn und ihre Mädels, die „Bloody Crumpets“, sorgten für ein wahres Spektakel in der Frankfurter Batschkapp: Die Show der Ausnahmekünstlerin erwies sich als weit aus mehr als ein konventionelles Konzert. Von Holger Strehl.
Bourlesques Gothic-Varieté

Schweißtreibendes Minimalprinzip

Treibende Beats und eine bezaubernde Stimme beflügelten das Publikum im Schlachthof Wiesbaden: Miss Kittin & The Hacker stellten ihre neuen Sounds live vor, die Dancebeats und harmonische Lyrics kombinieren. Von Holger Strehl
Schweißtreibendes Minimalprinzip

Neue Leichtigkeit macht Laune

„Quiet is the New Loud“: Das war die Formel, mit der das norwegische Duo Kings of Convenience 2001 ein Zeichen gesetzt hatte.
Neue Leichtigkeit macht Laune

Expeditionen zwischen Wien und Kingston

Veränderung und Kontinuität: Seit jeher hegen die Sofa Surfers, die Mitte der 90-er Jahre zu den prominentesten Protagonisten der Wiener Downbeat-Szene um Peter Kruder und Richard Dorfmeister gehörten, eine Affinität zu Dub und Reggae. 2005 dann, …
Expeditionen zwischen Wien und Kingston

Symphonie mit Elektropop

Etwas ruhiger lässt es Silbermond auf ihrem dritten Album angehen. Für „Nichts passiert“ haben sich die Vier aus Bautzen namhafte Verstärkung geholt: Jan Delay und Xavier Naidoo. Nicht unbedingt immer zum Besten für das Album. Von Jenny Westphal
Symphonie mit Elektropop

Lied-Vergnügen der knappen Art

Ein charmanter Irrtum zuerst: Vor ihrem Liederabend in der Oper Frankfurt kündigte die schwedische Sopranistin Miah Persson an, ihr Programm auf drei Lieder reduzieren zu wollen. Gemeint war natürlich: Drei Lieder aus dem umfangreich geplanten …
Lied-Vergnügen der knappen Art

Dänische Elfe im Sog der Melancholie

Eine weitere „Elfe“? Die dänische Sängerin und Musikerin Katrine Ottosen passt mit ihrer schmächtigen, scheinbar zerbrechlichen Gestalt und dem gestrüpphaft langen, ein ausdrucksstark schönes Gesicht umflorenden Haar ideal in jenes Bild, das seit …
Dänische Elfe im Sog der Melancholie

Beethoven und Russen

„Gib jedem Instrument das, was es leiden kann, so hat der Spieler Lust, du hast Vergnügen dran“ – Telemanns gereimter Forderung wird das neue Programm der Frankfurter Konzertdirektion Pro Arte gerecht. Für die Reihe „Internationale …
Beethoven und Russen

Rocky Horror Show in Frankfurt

Mehr als drei Jahrzehnte hat Richard O’Briens Erfolgs-Musical „Rocky Horror Show“ schon auf dem Buckel. Und kann noch immer taufrisch klingen, wenn es mit genügend Herzblut auf die Bühne gebracht wird. So wie in der Frankfurter Alten Oper, wo die …
Rocky Horror Show in Frankfurt

Hänsel und Gretel rocken

Mehr als drei Jahrzehnte hat Richard O’Briens Erfolgs-Musical „Rocky Horror Show“ schon auf dem Buckel. Und kann noch immer taufrisch klingen, wenn es mit genügend Herzblut auf die Bühne gebracht wird. So wie in der Frankfurter Alten Oper, wo die …
Hänsel und Gretel rocken

Hausbesuch bei Pippis Bruder

Daniel Küblböck ist der große Bruder von Pippi Langstrumpf, lebt ebenfalls in der ja ziemlich geräumigen Villa Kunterbunt, und als wir bei ihm klingeln, öffnen uns ein Äffchen und ein Pferd. So in etwa haben wir uns das jedenfalls vorgestellt. Von …
Hausbesuch bei Pippis Bruder

Vorspielen in Reality-Show

Erstmals wurde ein Sinfonieorchester über die Plattform YouTube gegründet. Premiere ist in New Yorks Carnegie Hall. Von Nada Weigelt
Vorspielen in Reality-Show

Burleskes an Tasten und Bestseller zum Mitsingen

Ein Wiedersehen mit Zdenek Macal, dem dirigierenden Weltbürger, hat allemal beglückende Momente. Denn der tschechische Maestro, mit dem Frankfurter Museumsorchester in bester Eintracht, gewinnt auch der Romantik noch den gewissen Neuigkeitswert ab.
Burleskes an Tasten und Bestseller zum Mitsingen