„Temptation Island“-Reloaded

„Big Brother“: Promis mischen alles auf - sie haben schon wild geknutscht - jetzt droht Mega-Drama

Sat.1 zieht alle Register und schickt plötzlich zwei Promis in den „Big Brother“-Container. Er ließ sie nach wildem Geknutschte für eine andere sitzen.

  • „Big Brother“ läuft seit dem 10. Februar. 
  • Nun schickt Sat.1 zwei neue Promis in den Container.
  • Jade Übach und Serkan Yavuz sorgen jetzt schon für Drama.

Köln - Die Jubiläumsstaffel von „Big Brother“* läuft schon seit dem 10. Februar, doch jetzt bringt Sat.1 richtig Zündstoff in den Container. Zu den 14 Kandidaten* haben sich mittlerweile insgesamt drei Promis gesellt. Dass jetzt ganz großes Drama ansteht, liegt allerdings nicht am vorbestraften Menowin Fröhlich. Der Inzest-Skandal um Kandidatin Cathleen sorgte hingegen bereits für einen großen Aufschrei. 

„Big Brother“: Sat.1 schickt zwei Promis rein - sie kennen sich bereits intim

Mit Jade Übach und Serkan Yavuz schickt der Sender zwei Trash-TV-Größen ins „Big Brother“-Haus, die sich bereits bestens kennen. Dass sie wieder einmal in einem Reality-Format aufeinander träfen, dürfte ihnen bewusst verschwiegen worden sein, behauptet auch Serkans Freundin Carina Spack.

Jade Übach und Serkan Yavuz bei „Big Brother“: Das große Liebes-Drama droht

Das Wiedersehen der beiden wird vor allem Carina Spack überhaupt nicht gefallen. Serkan knutschte bei „Bachelor in Paradise“ wild mit Jade im Pool, ließ sie dann aber für Carina sitzen. Heute sind die Carina und Serkan immer noch ein Paar.

Als wäre die Vorgeschichte nicht schon genug, spricht Jade nun im Haus offen darüber, sie sei der Meinung, besser zu Serkan zu passen als seine Freundin. Die 25-Jährige will nicht ausschließen, dass sie sich in der Sendung wieder einmal ganz nahe kommen.

„Big Brother“ (Sat.1): Carina Spack beginnt den Zoff auf Instagram

Auf Instagram beginnt Carina jetzt schon den Zoff. Zwar gibt sie sich entspannt, will ihrem Freund vertrauen, einen Angriff auf ihre Konkurrentin kann sie sich dennoch nicht verkneifen. 

Carina Spack will Serkan vertrauen. Von Carina hält sie offenbar weniger.

In ihrer Video-Story erklärt sie, die Pool-Knutscherei sei nicht der Grund für den Krieg mit Jade, „Mir geht es nicht um den Kuss, den sie mit Serkan mal hatte, sondern dass mich im TV damals aufs Übelste beleidigt hat“, schimpft Carina.

„Big Brother“: Promis sorgen für Mega-Drama - aber Fans wollen etwas anderes

Die „Big Brother“-Fans dürfen sich also auf viel Drama einstellen. Wir werden sehen, wie forsch Jade sein wird. Allerdings sind nicht alle Zuschauer glücklich darüber, dass die aktuelle Staffel zu einer Art „Temptation Island“-Reloaded mutiert.

Viele haben sich auf „ganz normale Menschen“ gefreut und beschweren sich im Netz. Ob sich Sat.1 mit den neuen Promis am Ende ein Eigentor geschossen hat? Viel schlechter dürften die Quoten allerdings nicht werden, bisher hat „Big Brother“ 2020 noch nicht allzu viele Zuschauer vor die Bildschirme gelockt. Jedoch haben die Teilnehmer von „Big Brother“ aktuell ein ganz anderes Problem als die fallenden Einschaltquoten. In Deutschland breitet sich das Coronavirus immer weiter aus und sie ahnen von nichts.

Nun möchte Sat.1 allerdings mit seiner eigenen Corona-Regel brechen und eine Extra-Liveshow von „Big Brother“ zeigen.

Weitere aktuelle TV-Nachrichten lesen Sie hier auf tz.de*.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Rubriklistenbild: © pa/obs SAT.1 / SAT.1

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare