Aus Schauspieler-Familie

Daniel Völz ist der Bachelor 2018: Seinen Opa kennen Sie bestimmt!

+
Der neue Bachelor im Jahr 2018 bei RTL steht offenbar fest: Daniel Völz (32) ist der Enkel des bekannten deutschen Schauspielers Wolfgang Völz.

Der neue Bachelor im Jahr 2018 bei RTL steht offenbar fest: Daniel Völz (32) ist der Enkel des bekannten deutschen Schauspielers Wolfgang Völz.

Ab Januar 2018 darf „Der Bachelor“ auf RTL wieder Rosen an knapp zwei Dutzend Damen verteilen. Dann startet die neue Staffel der Dating-Show, in der potentielle Partnerinnen um einen attraktiven Junggesellen buhlen - erfahrungsgemäß kommt es dabei auch zum Zickenkrieg. Laut einem Bericht der Bild-Zeitung steht der Bachelor 2018 auch schon fest. Es soll sich um Daniel Völz (32) handeln, einen Immobilienmakler aus Florida und Spross einer bekannten deutschen Schauspieler-Familie. Er folgt auf Rosenkavalier Sebastian Pannek

Die Älteren kennen Wolfgang Völz (87), den Großvater des neuen „Bachelor“ aus der TV-Serie „Raumpatrouille – Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion“ und aus zahlreichen Edgar-Wallace-Filmen (unter anderem „Der grüne Bogenschütze“). Den Jüngeren dürfte der „Bachelor“-Opa vor allem als Synchronsprecher ein Begriff sein. Er lieh unter anderem „Käpt'n Blaubär“ seine Stimme. Auch die Tante des neuen RTL-Junggesellen, Rebecca Völz, war in zahlreichen TV-Serien zu sehen, unter anderem in der legendären „Tatort“-Folge „Reifezeugnis“. Zudem synchronisierte sie Jennifer Grey im Kultfilm „Dirty Dancing“.

Aus der Schauspieler Dynastie stammt auch Benjamin Völz, der Onkel des neuen „Bachelors“ Daniel Völz. Er trat unter anderem in der Krimi-Serie „Der Alte“ auf und synchronisiert die US-Schauspieler Keanu Reeves, Charlie Sheen, David Duchovny und Matthew McConaughey.

Wolfgang Völz ist der Großvater vom neuen Bachelor Daniel Völz.

Der neue „Bachelor“ Daniel Völz ist offenbar auch im echten Leben das, was man gemeinhin als „guten Fang“ bezeichnet. Er arbeitet in Florida als Immobilienmakler für das exklusive Auktionhaus „Sotheby‘s“. Laut einer Webseite des Unternehmens (die ihn als „Daniel Volz“ führt - die Amis haben‘s ja nicht so mit den Umlauten) spricht er neben Deutsch fließend Englisch und hat an der Loyola University in New Orleans Abschlüsse in Betriebswirtschaft und Management erworben. Sein Spezialgebiet ist der Kundenkontakt mit Käufern und Verkäufern in der Stadt Longboat Key und in deren Umgebung. Ein herrlicher Arbeitsort, an dem andere Menschen ihren Traumurlaub verbringen!

Der neue „Bachelor“ Daniel Völz: Das sind seine Hobbys 

Zu den Hobbys des neuen „Bachelors“ Daniel Völk gehören Motorsport, Bootfahren und Tauchen. Damit ist er wohl bestens auf die exotischen Einzel-Dates mit den Kandidatinnen vorbereitet. In Sachen Essen steht er vor allem auf Meeresfrüchte (die es in Florida ja in rauen Mengen gibt). Damen mit einer entsprechenden Unverträglichkeit haben da wohl weniger Chancen.

RTL hat noch kein Foto des neuen „Bachelors“ veröffentlicht. Auf der Facebook-Seiten „Saint Stephen's Episcopal School Alumni Association“ und findet sich allerdings ein Bild des neuen RTL-Rosenkavaliers.

Auch die Facebook-Seite  „Black Tie - The Observer“ zeigt den neuen „Bachelor“ im Kreise von einigen US-Beauties. Da konnte er schon mal üben, wie es sich anfühlt, der Hahn im Korb zu sein.

Die Bild-Zeitung hat bereits erste Aufnahmen aus der neuen „Bachelor“-Staffel veröffentlicht. Ein Foto zeigt Daniel Völz (im dunklen Anzug mit offenem weißen Hemd) im Gespräch mit zwei Kandidatinnen.

Das Facebook-Profil des neuen „Bachelors“ heißt übrigens „Daniel Bucks Volz“. Allerdings sind dort keine Bilder des neuen RTL-Rosenkavaliers zu finden, sondern nur eine Aufnahme eines Hundes mit der Vereinsfahne von Hertha BSC sowie ein Panorama-Bild aus Florida.

Der Bachelor: RTL zeigt 2018 die achte Staffel

„Der Bachelor“ ist für den Kölner Privatsender ein echtes Erfolgsformat. Im Januar 2018 startet bereits die achte Staffel der Kuppel-Show. Der Ablauf der Sendung ist immer derselbe. Auf Partys, Abenteuer-Trips, Gruppen- und Einzeldates lernt der „Bachelor“ die Kandidatinnen besser kennen. Im Laufe der Sendung muss er die Damen aussieben. Nur wer vom Junggesellen eine Rose bekommt, darf in der Bachelor-Villa bleiben  

„Bachelor“-Staffel 

Jahr

„Der Bachelor“

Gewinnerin

1

2003

Marcel Maderitsch

Juliane Ziegler

2

2012

Paul Janke

Anja Polzer

3

2013

Jan Kralitschka

Alissa Harouat

4

2014

Christian Tews

Katja Kühne

5

2015

Oliver Sanne

Liz Kaeber

6

2016

Leonard Freier

Leonie Sophia Pump

7

2017

Sebastian Pannek

Clea-Lacy Juhn

8

2018

Daniel Völz

k.A.

„Der Bachelor“ produziert Kandidatinnen für andere RTL-Shows

Mit „Der Bachelor“ brachte RTL nicht nur vermeintliche Traumpaare zusammen, sondern auch jede Menge Kandidatinnen für weiter TV-Formate hervor: Melanie Müller (Kandidatin in der dritten Staffel) wurde später Dschungelkönigin. Auch Angelina Heger (vierte Staffel) zog es später ins Dschungelcamp und ins „Sommerhaus der Stars“. Jessica Paszka, die ebenfalls in der vierten Staffel erfolglos um den „Bachelor“ buhlte, durfte im Sommer 2017 als „Bachelorette“ selbst Rosen verteilen. Sarah Nowak, Kandidatin aus der fünften Staffel, ging nach der Show (sendermäßig) fremd und nahm an  „Promi Big Brother“ auf Sat.1 teil.

Die „Bachelor“-Beziehungen gingen übrigens fast alle den Bach runter. Nur Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn, die 2017 ein Paar wurden, sind noch zusammen. Man darf dem neuen Rosenkavalier Daniel Völz mehr Glück als den meisten seiner Vorgänger wünschen.

fro

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare